Folge-Aktion

Tchibo: Ab morgen 20 Euro Startguthaben für Neukunden

SIM-Karte kostet in beiden Tarifen 5 Euro
AAA
Teilen

Bei Tchibo startet morgen die nächste Neukunden-Aktion für Mobilfunk-Produkte. Gleichzeitig endet das bisherige Angebot, bei dem Neukunden in beiden Tarifen die mobile Festnetz-Flatrate drei Monate lang kostenlos bekommen.

Bei der neuen Aktion, die bis zum 16. Juni läuft, kostet die SIM-Karte in beiden Tarifen 5 statt der sonst üblichen 9,95 Euro. Enthalten sind 20 Euro Guthaben. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Kunden für den Prepaid- oder den Komfort-Tarif des Kaffeerösters entscheiden. Auch Kunden, die zum Tarif ein Handy erwerben, profitieren von der Aktion.

Wie Tchibo, das seine Mobilfunktarife im o2-Netz realisiert, in einem Flyer weiter mitteilte, steht Prepaid-Kunden das Guthaben spätestens 72 Stunden nach Aktivierung der SIM-Karte zur Verfügung. Bei Nutzern des Komfort-Tarifs werden die 20 Euro mit den jeweiligen Rechnungsbeträgen verrechnet.

Die 20 Euro Startguthaben sind nach Tchibo-Angaben bis zum 30. September gültig. Bis zu diesem Zeitpunkt nicht genutztes Guthaben aus der Aktion verfällt.

Teilen