erweitert

Base 2 Classic und vybemobile-Tarif als Zusatz-Vertrag günstiger

5 Euro Rabatt auf die Grundgebühr jetzt in weiteren Tarifen der E-Plus-Gruppe
AAA
Teilen

In diesem Monat gibt es bei E-Plus eine Rabatt-Aktion, mit denen Kunden, die mehrere Karten auf einen Vertrag abschließen, für die Zusatz-Verträge Vergünstigungen bekommen. Bis zu vier Verträge in den aktuell vermarkteten Tarifen kann ein Kunde zu seiner Hauptkarte dazubuchen. Der Rabatt beträgt 5 Euro pro Monat und Zusatzkarte.

Neben E-Plus gilt dieses Angebot schon seit Monatsbeginn auch für die Flatrate-Marke Base. Konnten die Kunden dort bislang allerdings nur Rabatte auf die Standard-Tarife bekommen, so gilt der Rabatt ab heute auch für die Base 2 Classic Edition. Diese Erweiterung der Aktion richtet sie sowohl an Neu-, als auch an Bestandskunden, die Zusatz-Verträge abschließen.

Dieser Tarif entspricht dem früheren Base-2-Preismodell. Das heißt, die Kunden telefonieren zum Pauschalpreis netzintern und ins deutsche Festnetz, während Anrufe in die anderen Mobilfunknetze mit einem Minutenpreis von 25 Cent zu Buche schlagen. Freiminuten für Gespräche in Fremdnetze gibt es nicht, dafür beträgt die monatliche Grundgebühr nur 20 statt der sonst üblichen 25 Euro.

Schließt man Base 2 Classic als Zusatzvertrag ab, so reduziert sich die Grundgebühr auf 15 Euro im Monat. Auf immerhin 18 Euro lässt sich die Monatsgebühr senken, wenn die Kunden Base 2 Classic im Internet abschließen.

Den 5-Euro-Rabatt gibt es ab heute außerdem bei vybemobile. Dabei müssen allerdings alle Karten im Top-10-Tarif der E-Plus-Marke abgeschlossen werden. Markenübergreifend kann der Rabatt nicht genutzt werden. Regular zahlen vybemobile-Kunden monatlich 10 Euro Grundgebühr. Der Minuten- und SMS-Preis in alle Netze beträgt 10 Cent.

SMS-Flatrate für Max-Friends-Tarife weiter kostenlos

Kunden, die sich bei T-Mobile für einen der beiden Max-Friends-Tarife entscheiden, erhalten weiterhin die Flatrate für netzinterne SMS-Mitteilungen ohne Aufpreis. Diese Aktion wurde bis 30. Juni verlängert. Wer sich für das Angebot entscheidet, spart die monatlich 4,95 Euro für die SMS-Flatrate über die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24Monaten.

Die Max-Friends-Tarife können von Kunden im Alter zwischen 18 und 25 Jahren genutzt werden. Studenten haben bis zum 29. Lebensjahr die Möglichkeit, eine der beiden Flatrates zu Sonderkonditionen zu buchen.

Max M Friends kostet ohne Handy 19,95 Euro monatliche Grundgebühr. Mit dem Tarif telefonieren die Kunden innerhalb des T-Mobile-Netzes und ins Festnetz zum Pauschalpreis. Bei Max L Friends handelt es sich um eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Der Monatspreis beträgt 69,95 Euro. Für Kunden, die zu einem der Max-Friends-Tarife ein subventionieres Handy wünschen, erhöht sich die monatliche Grundgebühr um 10 Euro.

Teilen