Pauschal

BILDmobil führt Festnetz- & Intern-Flatrate für 14,95 Euro ein

Gespräche und SMS zu BILDmobil und Anrufe ins Festnetz inklusive
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Neu- und Bestandskunden von BILDmobil können ab sofort auf Wunsch eine zusätzliche Festnetz-Flatrate buchen. Möglich ist dieses über das Online-Portal des Prepaid-Discounters. Für eine Gültigkeit von 30 Tagen zahlt der Kunde einmalig 14,95 Euro. Dafür kann er unlimitiert von der BILDmobil-Karte, die das Netz von Vodafone nutzt, ins deutsche Festnetz und zu anderen BILDmobil-Nutzern telefonieren. Auch SMS zu anderen BILDmobil-Nutzern werden zu Pauschalkonditionen abgerechnet.

BILDmobil reiht sich damit nach ALDI-Talk, Tchibo und simyo ein in die Reihe der Prepaid-Discounter, die eine Festnetzflatrate anbieten. Preislich befindet man sich gleichauf mit Aldi und simyo, die für etwa 15 Euro monatlich ebenfalls eine Intern- und Festnetzflatrate anbieten. Die Tchibo-Flatrate kostet 12,95 Euro, beinhaltet aber keine internen Gespräche.

Das BILDmobil-Starterset kostet 9,95 Euro und beinhaltet 5 Euro Startguthaben. Mit der SIM kann in alle deutschen Netze für 10 Cent pro Minute telefoniert werden. SMS kosten 14 Cent. Kunden, die die Flatrate gebucht haben, bekommen drei Tage vor Ablauf der Option eine SMS, die über das Auslaufen der Flatrate informiert und an eine Kündigungsmöglichkeit erinnert. Wer genügend Guthaben hat und nicht kündigt, dessen Flatrate verlängert sich automatisch.

Artikel aus dem Themenmonat "Flatrate"

Teilen