verlängert

T-Mobile: Xtra DayFlat noch bis Ende Mai für 4,95 Euro

Kostenlose netzinterne Videotelefonie bis Ende Oktober
Kommentare (130)
AAA
Teilen

Zum 1. Februar startete T-Mobile mit der DayFlat einen mobilen Internet-Tarif für 4,95 Euro pro Kalendertag. Während dieser Preis für Kunden mit einem Laufzeitvertrag dauerhaft gilt, sollten Prepaid-Kunden ab 1. Mai eigentlich 7,95 Euro pro Tag für die unbegrenzte Internet-Nutzung über GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA zahlen.

Wie die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom jetzt auf ihrer Homepage bekanntgegeben hat, wird der Aktionspreis um einen Monat verlängert. Noch bis zum 31. Mai kann das Angebot demnach für 4,95 Euro genutzt werden. Ab Juni wird dann der reguläre Preis von 7,95 Euro vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgezogen.

Die Xtra DayFlat ist mit eigens für diesen Tarif ausgegebenen Prepaidkarten nutzbar. Der Wechsel aus anderen T-Mobile-Prepaid-Tarifen zur Xtra DayFlat ist nicht möglich. Die Karte kostet 19,95 Euro und hat 10 Euro Startguthaben. Für 99,95 Euro können die Kunden die SIM auch im Paket mit einem UMTS-Modem in Form eines USB-Sticks erwerben.

Netzinterne Videotelefonie noch bis Ende Oktober kostenlos

Sogar bis zum 30. Oktober hat T-Mobile die Möglichkeit verlängert, kostenlose netzinterne Videotelefonate im UMTS-Netz zu führen. Regulär kostet ein Telefongespräch mit Begleitbild zu anderen T-Mobile-Anschlüssen 59 Cent pro Minute. Bislang galt dieser Tarif jedoch nur in der Theorie, da die Aktion mit den kostenlosen Gesprächen immer wieder verlängert wurde.

Kostenpflichtig sind dagegen Gespräche mit Begleitbild zu Kunden anderer Netzbetreiber. Hier ist die Gesprächsminute mit 1,20 Euro sogar recht teuer. Videotelefonate ins Ausland schlagen mit Minutenpreisen zwischen 1,38 und 3,78 Euro zu Buche. Zur Nutzung der Videotelefonie benötigen beide Gesprächspartner ein hierfür geeignetes UMTS-Handy. Außerdem müssen beide Teilnehmer im UMTS-Netz eingebucht sein.

Am 1. Mai nächster Eventtag für Xtra-Kunden

In der kommenden Woche findet der nächste Eventtag für Xtra-Kunden von T-Mobile statt. Zum Mai-Feiertag können die Prepaid-Nutzer erneut einen Kalendertag lang zum Pauschalpreis von 99 Cent netzintern und ins deutsche Festnetz telefonieren. Wer das Angebot wahrnehmen möchte, kann die Option ab heute und bis zum 29. April buchen.

Die Xtra EventFlat ist derzeit in den Tarifen XtraCard und XtraNonstop buchbar. Längerfristig ist es geplant, das Feature in allen Prepaidtarifen von T-Mobile anzubieten. Die Events, zu denen die Flatrate buchbar ist, werden jeweils auf der Homepage des Netzbetreibers angekündigt.

Teilen