Teurer

Creatos: Tariferhöhung bei surf666-Tarifen um 11 Cent

SmartTime und SurfTimeOne werden Samstag teurer
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Der Internet-by-Call-Anbieter Creatos verschiebt ein weiteres Mal Zeitzonen bei seinen Aktionstarifen. Dieses Mal sind es die Surf666-Tarife SmartTime und SurfTimeOne, die ab Samstag zum Teil um 11 Cent pro Minute teurer werden.

Bei Smarttime wird das bislang günstige Zeitfenster mit einem Minutenpreis von 0,444 Cent deutlich verkürzt. Es gilt nur noch von 12 bis 15 Uhr statt wie bislang von 8 bis 17 Uhr. In der übrigen Zeit wird ein Minutenpreis von 9,9 Cent pro Minute abgerechnet - bisher lag der Maximalpreis bei 4,44 Cent pro Minute. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr steigt der Preis somit von 0,444 auf 9,9 Cent pro Minute.

Noch deutlicher ist die Preissteigerung beim SurfTimeOne. Hier galt bislang von 6 bis 10 Uhr und von 14 bis 17 Uhr ein Tarif von 0,111 Cent pro Minute. Ab Samstag gilt dieser für den Anbieter nicht kostendeckende Tarif von 10 bis 12 Uhr. Zu allen anderen Zeiten und somit von 12 bis 10 Uhr gilt ein Minutenpreis von 11,1 Cent pro Minute. In den alten, günstigen Preisfenstern ergibt die Änderung eine Tarifsteigerung von stolzen 11 Cent pro Minute.

Wer nicht ständig die aktuellen Preise der Internet-by-Call-Angebote überprüfen will, hat die Möglichkeit über unseren Internet-Tarifrechner günstige Zugänge mit längerer Laufzeit zu finden.

Teilen