Vorteil

o2 DSL: Online-Kunden erhalten 15 Prozent Rechnungsrabatt

Neukunden-Aktion läuft zunächst vom 22. April bis 2. Juli
AAA
Teilen

Mobilfunkkunden von o2 bekommen schon seit geraumer Zeit einen Bonus, wenn sie ihren Vertrag im Online-Shop des Netzbetreibers abschließen. Ein solches Angebot gibt es - zunächst im Rahmen einer Aktion - nun auch für die DSL-Anschlüsse des Netzbetreibers. Wer seinen Vertrag ab 22. April und bis zum 2. Juli online abschließt, erhält einen Rabatt von 15 Prozent auf den gesamten Rechnungsbetrag. Dieses Angebot gilt zusätzlich zu anderen Angeboten des Münchner Telekommunikationsunternehmens, die im Aktionszeitraum offeriert werden.

Wer sich beispielsweise für das Komplettpaket entscheidet, kann im Rahmen der kürzlich verlängerten Osteraktion im ersten Jahr ab 21,25 statt 25 Euro und ab dem zweiten Jahr zum Pauschalpreis von 25,50 statt 30 Euro im Monat im Internet surfen sowie ins Festnetz und ins o2-Netz telefonieren. Eine weitere Ersparnis ergibt sich dadurch, dass der Online-Rabatt nicht nur auf die Grundgebühr, sondern auf den Rechnungs-Endbetrag gewährt wird. Eine Ausnahme bilden lediglich Verbindungen zu Sonderrufnummern.

Als Nutzer des Komplettpakets kann man zwar im Rahmen der Flatrate ins Festnetz und ins o2-Mobilfunknetz telefonieren. Gespräche in die anderen deutschen Handynetze kosten regulär 19 Cent pro Minute. Durch den Online-Rabatt reduziert sich der Minutenpreis auf 16,15 Cent.

Weitere Aktion: Anschlussgebühr entfällt

Zusätzlich zum Online-Rabatt entfällt derzeit für Neukunden bei allen drei o2-DSL-Tarifen - Festnetzpaket, Internetpaket und Komplettpaket - die Anschlussgebühr. Diese beträgt normalerweise 49 Euro. Außerdem bekommen die Kunden den WLAN-fähigen Surf&Phone-Router beim Internetpaket und beim Komplettpaket kostenlos dazu. Wer sich für das Festnetzpaket entscheidet, bekommt den Router für 29 Euro.

o2 DSL wird über das Netz der Telefónica Deutschland realisiert. Derzeit können nach Angaben des Unternehmens knapp 60 Prozent der deutschen Haushalte mit dem Angebot versorgt werden. Es handelt sich um entbündelte Anschlüsse, so dass kein zusätzlicher Telefonanschluss bei T-Home erforderlich ist.

Teilen