Angebot

Tchibo lockt Neukunden mit kostenlosem Nokia-Handy

Für das Nokia 1200 muss aber der Komfort-Tarif abgeschlossen werden
AAA
Teilen

Tchibo hat sich eine weitere Aktion einfallen lassen, um Neukunden für seine Mobilfunk-Angebote zu gewinnen. Wer im Zeitraum vom 15. bis 28. April einen Vertrag im Komfort-Tarif abschließt, erhält ein Kompakt-Handy ohne Aufpreis dazu. Bei dem Gerät handelt es sich nach Tchibo-Angaben um das Nokia 1200.

Allerdings funktionieren bei Tchibo erworbene Handys nur mit SIM-Karten des Kaffeerösters. Erst nach zwei Jahren kann der Provider-Lock kostenlos aufgehoben werden. Wer sein Handy vorzeitig freischalten lässt, zahlt dafür 49 Euro. Interessant ist das Angebot also vor allem für Kunden, die sich nicht nur für das Gerät, sondern auch für den Tchibo-Tarif interessieren.

25 Euro Startguthaben bei Rufnummernportierung

Für die SIM-Karte werden die auch außerhalb des Aktionszeitraums üblichen 9,95 Euro berechnet. Ein Startguthaben gibt es nicht, wenn die Kunden eine neue Handynummer von Tchibo bekommen. Wer dagegen im Aktionszeitraum seine Handynummer zum Kaffeeröster mitnimmt, erhält 25 Euro Startguthaben und somit unter dem Strich die Portierungsgebühr erstattet, die beim bisherigen Anbieter anfällt.

Tchibo berechnet bei seinen Handy-Tarifen keine Grundgebühren und Mindestumsätze und die Kunden gehen keine Mindestvertragslaufzeit ein. Zu anderen Tchibo-Kunden kosten die Gespräche an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr 5 Cent pro Minute. Zu anderen deutschen Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüssen kann man für 15 Cent pro Minute telefonieren. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos.

Optional gibt es zwei Flatrate-Optionen mit jeweils einmonatiger Mindestlaufzeit. Für 3,95 Euro im Monat sind alle Telefonate innerhalb der Community inklusive. Eine Festnetz-Flatrate gibt es für 12,95 Euro monatlich.

Aktion gilt nicht für Prepaid-Tarif

Die gleichen Gesprächspreise und Optionen gelten auch für den Prepaid-Tarif des Kaffeerösters, dessen Mobilfunk-Kunden im o2-Netz telefonieren. Kunden, die sich für diese Abrechnungsvariante entscheiden, profitieren aber nicht vom Handy ohne Zuzahlung. Regulär verkauft Tchibo das Gerät für 29,95 Euro.

Teilen