Einzelheiten

Details zum Ersatz-Angebot für den auto-mobile-Tarif

Minutenpreise ab 4,5 Cent statt Tages-Flatrates
AAA
Teilen

Wie berichtet stellt brand mobile den auto-mobile-Tarif zum 2. Juni auch für Bestandskunden ein. Stattdessen können die Kunden ein Ersatz-Angebot wählen, bei dem es allerdings keine Flatrate gibt. Inzwischen liegen Details zu dem Tarif vor, bei dem weiterhin monatliche Grundkosten anfallen. Allerdings beträgt die Mindestvertragslaufzeit nur einen Monat.

Für 9 Euro monatliche Grundgebühr bekommen die Kunden bis zum Jahresende monatlich 200 Freiminuten für Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Bei optimaler Ausnutzung des Kontingents liegt der Minutenpreis demnach bei 4,5 Cent. Ab 1. Januar 2009 reduziert sich die Anzahl der Freiminuten auf 100, so dass der rechnerische Minutenpreis auf 9 Cent steigt.

Auch für Folgeminuten nach Verbrauch des Inklusivkontingents berechnet brand mobile 9 Cent. Zum gleichen Preis können auch Kurzmitteilungen in alle deutschen Mobilfunknetze verschickt werden. Innerhalb der brand-mobile-Community kostet die Gesprächsminute 4,5 Cent. Für ebenfalls 4,5 Cent können SMS zu anderen brand-mobile-Kunden verschickt werden. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos und die Abrechnung der Gespräche erfolgt im Minutentakt.

Teilen