Aktion

o2 senkt erneut den Preis für seine DSL-Doppel-Flatrate

Kunden zahlen in den ersten zwölf Vertragsmonaten nur 25 Euro
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen

Der Mobilfunkbetreiber und DSL-Anbieter o2 senkt erneut den Grundpreis für das Anschlusspaket DSL L - allerdings nur für die Hälfte der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit. In den ersten zwölf Vertragsmonaten zahlen die Kunden für das Bündel aus entbündeltem DSL-4000-Anschluss, VoIP-Anschluss und Doppel-Flatrate fürs Internetsurfen und VoIP-Gespräche ins deutsche Festnetz nur 25 Euro pro Monat. Ab dem dreizehnten Monat fallen 30 Euro pro Monat an. Die Aktion läuft ab Montag bis zum Monatsende.

Der einmalige Anschluss-Bereitstellungspreis entfällt weiterhin, zudem erhalten Neukunden in den DSL-Paketen DSL M und DSL L den notwendigen WLAN-Router zum Versandkostenpreis. Für 3 Euro zusätzlich pro Monat kann die Bandbreite auf 8 MBit/s erhöht werden, für 5 Euro auf 16 MBit/s. Ein herkömmlicher Festnetzanschluss ist keine Voraussetzung für das entbündelte DSL-Anschlussangebot von o2.

Ebenfalls bereits im Grundpreis enthalten ist die Family&Office-Flatrate. Wer seinen o2-DSL-Vertrag und seine o2-Mobilfunkverträge unter derselben Kundennummer laufen lässt, telefoniert zwischen allen seinen Verträgen kostenlos - sowohl vom Festnetz zum Handy als auch umgekehrt oder von o2-Handy zu o2-Handy.

Das Angebot im kurzen Preisvergleich

Das DSL-L-Paket von o2 stellt damit zurzeit für die ersten zwölf Vertragsmonate das günstigste Doppel-Flatrate-Angebot in unserer Datenbank dar, wenn man DSL-Anschlüsse mit einer Mindestbandbreite von 2 MBit/s im Downstream vergleicht. Allerdings müssen die o2-Kunden dann weitere zwölf Monate einen um 5 Euro im Monat höheren monatlichen Grundpreis zahlen. Für 30 Euro im Monat erhalten die Nutzer aber bei Anbietern wie 1&1 oder Lidl einen entbündelten DSL-6000-Anschluss samt Doppel-Flatrate.

Vodafone bietet zurzeit eine Doppel-Flatrate im DSL-All-Inclusive-Paket für 29,95 Euro im Monat an. Dabei sparen die Kunden in den ersten sechs Monaten den Grundpreis und erhalten bei Online-Buchung noch 50 Euro Gutschrift. Das Angebot gilt bis Ende dieses Monats. Wer auf die Telefon-Flatrate verzichten kann, findet bei HanseNet einen entbündelten DSL-16000-Anschluss mit Surf-Pauschale und hinzubuchbaren Telefonanschluss für 26,90 Euro im Monat.

Teilen