5-Cent-SMS

Tchibo-Angebot: 5 Cent pro SMS für ein Jahr

Neuer SMS-Niedrigtarif gilt nur bei Anmeldung im Aktionszeitraum
Von Sebastian Wessels
AAA
Teilen

Ab dem 7. März lockt der Mobilfunk-Discounter Tchibo mit Tiefstpreisen für SMS: Wer sich bis zum 20. März eine SIM-Karte oder ein Handy von Tchibo kauft, kann ein Jahr lang Textmitteilungen für 5 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze versenden. Das Angebot gilt beim Kauf einer SIM-Karte für 9,95 Euro oder eines Handys ab 29,95 Euro im Aktionszeitraum vom 7. bis 20. März. Es steht sowohl für Prepaid-Kunden als auch für Nutzer eines Komfort-Vertrags ohne Grundgebühr und Laufzeit zur Verfügung.

Zusammen mit der 5-Cent-Aktion hat Tchibo drei Handys im Programm: Das Kompakt-Handy 111 von Nokia für 29,95 Euro, das einfache Klapphandy 212 von Motorola für 59,95 Euro und das Fotohandy 213 von Sony Ericsson, ebenfalls für 59,95 Euro. Der Minutenpreis für Gespräche in alle deutschen Netze beträgt bei Tchibo 15 Cent, für netzinterne Gespräche werden 5 Cent berechnet.

Eine SMS kostet bei den Netzbetreibern immer noch 19 Cent, während die Prepaid-Discounter ihre Preise für Kurzmitteilungen zum Teil bereits auf 9 Cent gesenkt haben. Mit dem 5-Cent-Angebot setzt Anbieter Tchibo, der das Mobilfunknetz von o2 verwendet, deren Preiskampf fort.

Teilen