Tarifänderungen

Preisanhebungen in Internet-Tarifen von avivo (aktualisiert)

Minutenpreise ändern sich zu Samstag um bis zu 2,7 Cent
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen

Der Zugang ins Internet über vier Einwahlangebote des Providers avivo wird ab kommenden Samstag teurer. Im Zugang Relax der Marke ByCall24 sowie im Zugang V.92 Speed (beide mit der Einwahlnummer 01935 2526) der Marke Access by Call berechnet avivo ab dem 1. März rund um die Uhr teure 2,99 Cent pro Minute statt der bislang geltenden güsntigen Minutenpreise. In den Tarifen Sunny (Einwahlnummer: 01935 2523) und Action (Einwahlnummer: 01935 2524) der Marke ByCall24 tauscht der Provider den bisherigen Sekundentakt durch den schlechteren Minutentakt ab, zudem kommt es hier zu geringfügigen Preisänderungen.

Mit dem Tarif ByCall24 Top führt avivo zum kommenden Monat auch ein neues Einwahlangebot ein. Der anfängliche Minutenpreis liegt bei einheitlichen 0,27 Cent bei Abrechnung in Minutenschritten. Da der Anbieter für diesen Minutenpreis keine Bestandsgarantie ausgesprochen hat, kann sich dieser Betrag schnell ändern. Günstige Internet-by-Call-Angebote mit längerer Laufzeit finden Schmalband-Surfern über unseren Internet-Tarifrechner. Eine automatisch günstige Einwahl ins Internet ist über den Discountsurfer möglich.

Teilen