Sony Ericsson X1

Erste Eindrücke vom Sony Ericsson X1

Sony Ericsson lässt das Windows-Mobile-Smartphone von HTC bauen
Von Björn Brodersen /

Sony Ericsson lässt das Windows-Mobile-Smartphone von HTC bauen

Für die mobile Datenübertragung stehen WLAN, GPRS, EDGE, HSUPA und HSDPA zur Verfügung. Dank AGPS zeigt das Sony Ericsson X1 seinen Besitzern auch den richtigen Weg. Die Ausstattung an Funktionen weist das Sony Ericsson X1 als Business-Handy aus, Folgegeräte in der Xperia-Serie können sich aber auch an andere Zielgruppen richten. Im Mittelpunkt soll jeweils das "Handy-Erlebnis" stehen. Das Sony Ericsson X1 soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen, Interessenten dürfen einen Verkaufspreis von etwa 700 Euro erwarten.

Weiter
zum nächsten Bild
vorheriges weiter… 5/5 – Foto: teltarif.de