verdoppelt

10 Euro Startguthaben bei crash 3

Aktion läuft bis zum Monatsende
Kommentare (910)
AAA
Teilen

Wenige Tage nach dem Start des neuen Prepaid-Tarifs crash 3 hat debitel für dieses Angebot das Startguthaben verdoppelt. Kunden, die sich bis zum 29. Februar für den Tarif entscheiden, zahlen die üblichen 19,95 Euro für das Starterpaket. Sie bekommen aber 10 anstelle der ansonsten üblichen 5 Euro Startguthaben.

Der crash-3-Tarif löst das bisherige Preismodell crash 4 ab. Bestandskunden profitieren automatisch von der Preissenkung, wie die debitel-Pressestelle gegenüber teltarif.de erklärte. Innerhalb der Community, zu der neben crash-3- auch callmobile-Kunden zählen, beträgt der Minutenpreis rund um die Uhr 3 Cent. Zu allen anderen deutschen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen kann man für 13 Cent pro Minute telefonieren.

Wer monatlich maximal 500 SMS verschickt, zahlt 9 Cent je Kurzmitteilung. Für Kunden, die diese Grenze einmalig überschreiten, erhöht sich der Preis jedoch dauerhaft auf 12 Cent je Kurznachricht. Bestellt werden kann crash 3 über die von debitel eingerichtete Aktionsseite für die Crash-Tarife.

Teilen

Weitere Meldungen zu den Crash-Tarifen von debitel