handlich

Neues Frauenhandy von Samsung: Das SGH-L320

Viel optischer Schnick-Schnack, weniger Technik
Von Anja Zimmermann
AAA
Teilen

Speziell für Frauen: Samsung SGH-L320 Foto: puntocellulare.it Das SGH-L320 von Samsung ist eine Neuauflage des SGH-E570. Das ebenfalls an die angeblichen Bedürfnisse der Frau angepasste Klapphandy ist in schwarz und violetten Tönen gehalten. Medienberichten nach liegt das 89 mal 46 mal 24 Millimeter große Gerät im Ruhezustand zusammengeklappt wie ein Ei in der Hand - oder in der Handtasche.

Wie schon sein Vorgänger ist das SGH-L320 mit einem elektronischen Einkaufsberater, einem Duftberater und einem Kalorienzähler ausgestattet. Technisch wurde das L-320 mit einer 1,9-Megapixel-Kamera mit einer Auflösung von 1 600 mal 1 200 Pixel etwas aufgemöbelt. Ein MP3-Player und ein microSD-Karten Speicherplatz sind ebenfalls vorhanden.

Samsung SGH-L320 Foto: puntocellulare.it Die Datenübertragung per Bluetooth soll bei einer versprochenen Reichweite von 10 Metern das Telefonieren beispielsweise aus der Badewanne möglich machen. Das zwei Farben Außen-Display zeigt neben verpassten Anrufen und Nachrichten auch die Uhrzeit und den Akkustand an. Das SGH-L320 kommt im Februar nach Europa, die Preisempfehlung beträgt 240 Euro.

Das Schwesterhandy SGH-L310 ist nur in Russland erhältlich

Die Außenhülle des Samsung SGH-L310 ist in den Farben schwarz und gold gehalten. Die 2-Megapixelkamera ist mit Glitzersteinchen umrahmt. Von der technischen Ausstattung her entspricht dieses Modell ansonsten dem SGH-L320. Das SGH-L310 wird aber erstmal nur in Russland und Ungarn erhältlich sein.

Teilen