Angebot

Tchibo bringt Motorola W220 als Rundum-einfach-Paket

59,95 Euro für Handy samt Prepaid- oder Vertragskarte
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Tchibo will sich mit einem neuen Angebot weitere Zielgruppen erschließen. Im Rahmen der neuen Einfach-Serie bringt der Hamburger Kaffeeröster ein Rundum-einfach-Paket auf den Markt, das ein Handy, den Mobilfunktarif sowie eine so genannte Erste-Schritte-Hotline beinhaltet.

Motorola W220

59,95 Euro soll das Einfach-Handy 212 kosten. Hinter diesem Namen verbirgt sich das Motorola W220, das im freien Online-Handel etwa 10 Euro mehr kostet. Im Gegensatz zur Tchibo-Variante hat dieses dann aber keinen SIM-Lock. Im Paket enthalten ist ferner eine SIM-Karte von Tchibo. Dabei kann der Kunde wählen, ob er die Prepaid-, oder die Vertragsvariante nutzen möchte. Zu einem Rundum-einfach-Paket wird das Angebot aber erst durch eine kostenlose Hotline. Hier können die Kunden nach Angaben des Unternehmens bis zum 4. Februar anrufen und sich alle Fragen rund um das Telefon und den Mobilfunktarif beantworten lassen. Auf diesem Weg sollen offenbar auch Kunden an den Mobilfunkmarkt herangeführt werden, die bislang eine solche Anschaffung gescheut haben.

Die Tatsache, dass sich das W220 vor allem durch laute Töne, große Schriften, Ziffern und Tasten auszeichnet, macht deutlich, welche Zielgruppe Tchibo im Auge hat: Senioren. Ob diese sich das Telefon allerdings selbst zulegen werden, darf bezweifelt werden. Doch vielleicht hat Tchibo ja Erfolg, den ein oder anderen Enkel als Sympathisanten zu gewinnen.

Teilen