abgefragt

Mit der Handy-Datenbank das richtige Mobiltelefon finden

Neue Abfragemöglichkeiten für die Handy-Suche
AAA
Teilen

Angesichts von immer mehr Handy-Modellen, mit denen die Hersteller um neue Kunden werben, fällt die Wahl des neuen Handys immer schwerer. Jede Menge Neuankündigungen von Geräten, die mit immer mehr Funktionen ausgestattet werden, prasseln auf die Mobilfunk-Kunden nieder. Einerseits ist es natürlich schön, ein Mobiltelefon zu haben, das einfach alles kann. Doch weil solche Geräte nicht ganz billig sind, stellt sich die Frage, was man tatsächlich haben möchte bzw. welche Funktionen man wirklich braucht.

Wer sein Handy nur zum Telefonieren benutzt und gelegentlich eine SMS versendet, braucht kein Gerät mit Musikspieler, Kamera und umfangreichen Business-Funktionen. Wer unterwegs gern Musik hört, legt eher Wert auf einen guten Player und genügend Speicherplatz. Wenn das Handy als Ersatz für die Digicam genutzt werden soll, braucht man eins mit einer hochwertigen Kamera, und wer mit dem Handy häufiger ins mobile Internet möchte, wird eher darauf achten, dass sein Gerät schnelle Datenverbindungen und entsprechende Funktionen unterstützt. Doch welches Gerät bietet genau das, wonach man sucht?

Mit unserer Handy-Datenbank möchten wir Ihnen die Auswahl erleichtern. Dazu bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an: Zum einen eine nutzungsorientierte Handyauswahl, zum anderen eine eher technikorientierte Suche.

Was wird gewünscht?

Bei der nutzungsorientierten Abfrage können Sie angeben, für welche Einsatzbereiche Sie ein Handy suchen, beispielsweise ob es ein Einsteiger- oder Business-Gerät sein soll, ob Sie Musik hören oder lieber spielen möchten oder ob Sie ein robustes Outdoor-Handy wünschen. Weiterhin können Sie eine Bauform wählen, falls Sie unbedingt ein Klapphandy haben möchten oder genau das ausschließen wollen. Sie können auch angeben, ob Sie ein kleines Gerät bevorzugen und ob Sie Wert auf eine Kamera legen. Außerdem können Sie sich auch noch aussuchen, ob Sie die Ergebnisse nach Vorstellungstermin, Preis oder Hersteller- und Gerätenamen geordnet haben möchten.

Über der Ergebnis-Liste mit den jeweiligen Handys finden Sie unter dem Stichwort "Ihre Parameter" die Kriterien, nach denen Sie gesucht haben. Wenn Sie sich mehrere Geräte angesehen haben, können Sie auch verschiedene Modelle direkt miteinander vergleichen. Dazu können Sie die entsprechenden Handys in der Ergebnisliste einfach auswählen. Mit einem Klick auf den Button "Geräte vergleichen" erhalten Sie dann die wichtigsten Eigenschaften der jeweiligen Handys aufgelistet. Es ist auch möglich, ohne Umweg über die Suchabfrage einen Vergleich zu starten. In diesem Fall können Sie die Geräte aus einer Liste auswählen und vergleichen.

Bei der technikorientierten Suche können Sie noch weiter ins Detail gehen. Das fängt mit der Wahl des Geräteherstellers an, geht mit der Bauform weiter und hört mit der Angabe der gewünschten GSM-Netzfrequenzen auf. Dazwischen können Sie auch festlegen, ob Sie eine Kamera wünschen, welche Auflösung sie mindestens bieten soll und welche Funktionen das Gerät außerdem bieten muss, zum Beispiel Bluetooth, MP3-Player, Radio oder UMTS. Weil die Entwicklung immer weiter geht, haben wir unsere Handy-Datenbank überarbeitet und neue Abfragemöglichkeiten eingerichtet. Dazu gekommen sind nun auch die Auswahlkriterien HSDPA, GPS und externe Speichererweiterungen.

Auch hier können die in Frage kommenden Modelle chronologisch nach Hersteller- bzw. Gerätenamen, nach Neuvorstellungstermin oder nach dem Preis aufgeführt werden.

Weitere Artikel zu unseren Tarifrechnern

Weitere Artikel aus dem Themenspecial "10 Jahre offener Tk-Markt - 10 Jahre teltarif.de"

Teilen