unbegrenzt

solomo-Prepaidkarte: Bis Ende des Jahres kostenlos ins Internet

Außerdem kostenlose Festnetz-Gespräche über VoIP-Zugang

Nachdem der vistream-Reseller solomo zum Monatsbeginn die Minutenpreise für innerdeutsche Handy-Telefonate gesenkt hat, startet das Unternehmen zum Nikolaustag die nächste Aktion: Alle Neu- und Bestandskunden können ab 6. und bis zum 31. Dezember das mobile Internet und den WAP-Zugang kostenlos nutzen. Das erklärte das Unternehmen heute gegenüber teltarif.de.

solomo bot lange Zeit nur einen WAP-Zugang an. Seit Oktober ist aber auch der komplette Zugriff auf das Internet möglich. Regulär kosten die Datendienste 24 Cent pro übertragenem Megabyte. Im Rahmen der am 6. Dezember startenden Aktion können WAP und Web nun sogar für den Rest der Adventszeit und über die Weihnachtsfeiertage kostenfrei genutzt werden.

Bei Missbrauch behält sich solomo vor, den Zugang zu sperren oder zu tarifieren. Dabei gibt es aber keine starre Grenze für die Online-Zeit oder das übertragene Datenvolumen. Wie der Anbieter auf Anfrage von teltarif.de erläuterte, sei unter Missbrauch unter anderem die gewerbliche Nutzung zu verstehen.

vistream ist virtueller Netzbetreiber und nutzt das E-Plus-Netz mit. Dabei können die Kunden sowohl das GSM-, als auch das UMTS-Netz nutzen. Somit haben auch solomo-Kunden die Möglichkeit, das mobile Internet mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 384 kBit/s zu nutzen.

Kostenlose VoIP-Gespräche ins deutsche Festnetz

Für Bestandskunden von solomo steht ab 6. Dezember außerdem der seit langem geplante Internet-Telefonie-Zugang zur Verfügung. Der Zugang kann über den passwortgeschützten Kundenbereich auf der solomo-Homepage aktiviert werden und ermöglicht mit einem WLAN-fähigen Handy bis zum Jahresende kostenfreie Telefonate ins deutsche Festnetz. Zu den weiteren VoIP-Tarifen gibt es noch keine Informationen.

Im VoIP-Bereich arbeitet solomo mit Fon zusammen. Kunden, die sich bis 31. Dezember zum Kauf eines Fon-WLAN-Routers entscheiden, können zusätzlich drei weitere Monate kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Dafür erlaubt man anderen Usern der Fon-Community die Mitnutzung des eigenen Hotspots und man kann selbst alle anderen Fon-Hotspots ohne Zusatzkosten nutzen.

20 Euro Extra-Startguthaben für Neukunden

Wer sich ab 6. und bis zum 20. Dezember eine neue solomo-Prepaidkarte zulegt, erhält 20 Euro zusätzliches Startguthaben. Die Karte kostet 20 Euro. Darin sind regulär 10 Euro Guthaben enthalten. Die 20 Euro zusätzliches Guthaben sind bis zum Jahresende gültig. Das reguläre Startguthaben kann unbegrenzt genutzt werden.

Weitere Artikel aus dem Themenspecial "Einkaufen zu Weihnachten"