verfügbar

Crash-Tarife mit 100 Prozent Crash-5-Verfügbarkeit

Außerdem Handyshop bei den Last-Minute-Tarifen von debitel
Kommentare (910)
AAA
Teilen

debitel hat eine weitere Aktion rund um seine Crash-Tarife gestartet. Dabei wurde die Verfügbarkeit des besonders begehrten Crash-5-Preismodells nochmals verbessert. Bis zum Jahresende bietet der Service-Provider auf einer speziellen Unterseite der Crash-Tarife-Homepage ausschließlich Crash-5-Verträge an. Mit diesen können die Kunden rund um die Uhr für 5 Cent pro Minute ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Die Grundgebühr beträgt 2,95 Euro pro Monat und die Kunden gehen eine sechsmonatige Mindestvertragslaufzeit ein.

Wie debitel weiter mitteilte bekommen Kunden, die ihren Tarif über die Aktionsseite bestellen, außerdem einen Gutschein über 20 Euro, der im ebenfalls neuen Handyshop der Last-Minute-Tarifbörse eingelöst werden kann. Im Handyshop gibt es derzeit unter anderem die Sony-Ericsson-Modelle K200i für 79 Euro, T250 für 99 Euro und T650i für 319 Euro, das Nokia 6300 für 169 Euro und das Samsung SGH-U700 für 269 Euro. Mit Gutschein reduzieren sich die Verkaufspreise um jeweils 20 Euro.

Alternativ zur Online-Bestellung kann der Crash-5-Tarif, der aktuell nur im T-Mobile-Netz geschaltet wird, auch telefonisch geordert werden. Hierfür hat debitel die Rufnummer 01805-122244 eingerichtet, die aus dem Festnetz von T-Home für 14 Cent pro Minute zu erreichen ist.

Teilen

Weitere Meldungen zu den Crash-Tarifen von debitel