Verwaltung

Internet-Länderkürzel .yu für Jugoslawien wird abgeschafft

Wegfall spätestens im September 2009, Ersatz durch .me und .rs
AAA
Teilen

Vier Jahre nach der Auflösung Jugoslawiens wird auch das Internet-Länderkürzel ".yu" abgeschafft. Die für die Verteilung der Internet-Domains zuständige Organisation "Internet Corporation for Assigned Names and Numbers" (ICANN) kündigte an, spätestens am 30. September 2009 alle Domains abzuschaffen, die auf ".yu" enden. Ersetzt werden sollen sie durch ".me" für Montenegro und ".rs" für Serbien.

Die ICANN erklärte, sie passe sich mit diesem Vorgehen der Abschaffung des Ländernamens Jugoslawien an. Die gemeinnützige Organisation ICANN verwaltet unter dem Vorsitz von Vincent Cerf zugelassene Domains wie ".org",".museum",".biz" und die nationalen Länderkürzel. Registriert und verwaltet werden die eigentlichen Domains jedoch nicht direkt bei der ICANN, sondern bei Registrierungsstellen wie der DeNIC für .de-Domains.

Teilen