Bonus

vybemobile-Neukunden sparen drei Monate lang die Grundgebühr

Aktion läuft bis auf Widerruf
AAA
Teilen

Die E-Plus-Marke vybemobile hat eine neue Aktion zur Neukunden-Gewinnung gestartet. Wer sich jetzt für den Top-10-Tarif entscheidet, zahlt in den ersten drei Monaten der insgesamt zweijährigen Mindestvertragslaufzeit keinen Grundpreis. Die Ersparnis beträgt 30 Euro. Nach dem ersten Vierteljahr werden dann monatlich 10 Euro Grundgebühr berechnet.

Mit dem Top-10-Tarif zahlen die Kunden 10 Cent pro Minute für Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Auch der Versand einer SMS kostet 10 Cent. Außerdem sind monatlich zehn Musik-Downloads im Grundpreis inbegriffen.

Wer die Musik-Downloads nutzt, für den mag Top 10 durchaus ein interessantes Angebot sein. Die Kunden bekommen außerdem auch ein subventioniertes Handy. Interessenten, die die Musik-Downloads und ein neues Handy nicht benötigen, finden einen vergleichbaren Tarif allerdings auch auf Prepaid-Basis.

Beim zu Monatsbeginn gestarteten Fonic kosten die Gesprächsminute und die SMS 9,9 Cent. Dabei haben die Kunden des o2-Discounters noch den Vorteil der kostenlosen Mailbox, während für die Abfrage des mobilen Anrufbeantworters bei vybemobile - wie für ein Telefonat - minütlich 10 Cent berechnet werden. Besser als bei Fonic ist der Abrechnungstakt bei vybemobile. Während Fonic im Minutentakt abrechnet, erfolgt die Abrechnung bei vybemobile jeweils nach der ersten Gesprächsminute sekundengenau.

Wer den vybemobile online [Link entfernt] bucht, spart den ansonsten üblichen Anschlusspreis von 25 Euro. Außerdem bekommen Online-Kunden zum Start 20 Musik-Downloads kostenlos. Dieses Angebot gilt zunächst bis Monatsende. Wie lange Neukunden vom 30-Euro-Bonus profitieren, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Anbieter teilte mit, die Aktion laufe bis auf Widerruf.

Teilen