Aktion

Weitere Aktionen für die Crash-Tarife von debitel

Zusätzliche Happy-Hour-Aktionen geplant sowie Crash SMS mit LG-Handy
Von Thorsten Neuhetzki
Kommentare (910)
AAA
Teilen

Die Happy-Hour-Aktionen von debitel in Bezug auf den de facto sonst kaum erhältlichen Handytarif Crash 5 scheinen gut zu laufen. Wie das Stuttgarter Unternehmen heute, nur einen Tag nach der letzten Aktion, bekannt gab, soll es in der kommenden Woche eine so genannte crah-week geben. Und auch in der darauf folgenden Woche soll es weiterhin crashen.

debitel verspricht, dass es in der Woche vom 20. bis 26. August besonders viele der günstigen Crash-5-Tarife geben soll. In der darauf folgenden Woche, zwischen dem 27. August und dem 2. September, gibt es dann täglich zwischen 17 und 20 Uhr ein großes Kontingent dieser Tarife.

Eine weitere Neuerung: debitel testet offenbar, ob sich der Crash-Tarif auch mit einem Handy verkaufen lässt. Am 23. August soll es daher den tariflich weniger interessanten Crash SMS mit einem LG-Handy geben. Ausgewählt wurde das Modell KE850, auch bekannt als Prada-Handy. Das Handy soll in Kombination mit dem Vertrag, der mindestens ein Jahr lauft und monatlich 2,95 Euro kostet, 349 Euro kosten. Im freien Online-Handel ist das Handy aktuell ab etwa 430 Euro erhältlich. Einen Haken hat die Aktion jedoch: Es gibt von diesem Bündel nur 25 Exemplare.

Teilen

Weitere Meldungen zu den Crash-Tarifen von debitel