zeitbasiert

Community-Flatrate und neuer Datentarif bei klarmobil

Zeitbasierter Datentarif ab August auch bei simply
AAA
Teilen

Erwartungsgemäß führen neben callmobile auch simply und klarmobil zum 1. August einen neuen Datentarif ein. Dabei gehen auch diese beiden Discounter im T-Mobile-Netz von der volumenbasierten zur zeitbasierten Abrechnung über. Wie bei callmobile und im web'n'walk-Starter-Tarif bei T-Mobile selbst kostet die Surfminute künftig 9 Cent. Dabei wird aber nur dann die Onlinezeit berechnet, wenn auch wirklich Daten übertragen werden.

Derzeit rechnen simply und klarmobil volumenbasiert ab. Dabei kostet das Kilobyte bei simply 1,9 Cent, während klarmobil 0,9 Cent pro Kilobyte berechnet. Wie klarmobil gegenüber teltarif.de erläuterte, bekommen Neukunden, die ihren Vertrag ab 1. August abschließen, automatisch den neuen Datentarif. Bestandskunden werden im Laufe des August sukzessive umgestellt.

Community-Flatrate bei klarmobil günstiger als bei Congstar

Seit dem Frühjahr bietet klarmobil testweise eine Community-Flatrate an. Dabei untersuchte der Discounter die Kunden-Akzeptanz in bei verschiedenen Preisen für diese Tarifoption. Derzeit wird das Feature ausgewählten Bestandskunden für 3,95 Euro angeboten. Offiziell soll die Community-Flatrate im September eingeführt werden. Dabei soll der monatliche Grundpreis nicht teurer sondern eher sogar noch günstiger als beim derzeitigen Testangebot sein. Damit würde klarmobil den Preis für die anbieterinterne Flatrate bei Congstar unterbieten. Die neue Telekom-Billigmarke verlangt für die Community-Flatrate 4,99 Euro im Monat.

SMS-Kostenkontrolle bei klarmobil ab sofort verfügbar

Das schon lange geplante Feature der SMS-Kostenkontrolle ist bei klarmobil ab heute verfügbar. Neukunden sollen diese Option direkt bei Vertragsabschluss angeboten bekommen. Bestandskunden können das Leistungsmerkmal im passwortgeschützten Kundenmenü auf der klarmobil-Homepage buchen.

Die Kunden können sich täglich und wöchentlich per SMS darüber informieren lassen, welche Kosten seit der letzten Rechnung angefallen sind. Alternativ kann man sich solche Info-SMS auch bei bestimmten Beträgen zwischen 5 und 50 Euro seit der letzten Abrechnung zuschicken lassen. Für jede dieser Kurzmitteilungen berechnet klarmobil 39 Cent.

Teilen