Nachzügler

Vodafone startet DSL-Telefonie

Außerdem Internet-Telefonie über den PC
AAA
Teilen

Nach o2 startet mit Vodafone ein zweiter deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber ein Telefonie-Angebot über die DSL-Leitung. Darüber informierte das Unternehmen heute auf seiner CeBIT-Pressekonferenz. Wie bei einem ISDN-Anschluss bekommen die Kunden dabei mehrere Festnetznummern aus ihrem Ortsnetz, hier bis zu zehn. Außerdem soll es möglich sein, auch mehrere Telefongespräche gleichzeitig zu führen.

Marktstart ist nach Vodafone-Angaben voraussichtlich im dritten Quartal 2007. Dann werden auch die Tarife veröffentlicht, zu denen heute noch nichts zu erfahren war. Angekündigt wurde allerdings schon, dass es bei den DSL-Anschlüssen neben dem Pauschaltarif für den Internet-Zugang auch eine Flatrate für die Telefonie geben soll.

Wie Vodafone weiter mitteilte, können die Kunden ihre vorhandenen Endgeräte wie Telefonanlagen, Anrufbeantworter und Faxgeräte weiter nutzen. Die Installation des Anschlusses bezeichnet die TK-Firma selbst als "kinderleicht". Die vorhandenen Geräte werden an eine DSL-Box angeschlossen. Die Konfiguration erfolgt dann über ein sprachgesteuertes Menü.

IP-Phone Professional für Geschäftskunden

IP-Phone Professional nennt sich ein neuer Vodafone-Service, der sich an Nutzer in kleinen und mittleren Unternehmen richtet. Die Kunden können damit nicht nur weltweit über das Internet telefonieren, sondern auch Handy-Funktionen wie die Videotelefonie oder die Kommunikation per SMS vom PC aus nutzen. Zudem sind die Kunden auch am PC unter ihrer Vodafone-Handynummer erreichbar.

Bei eingehenden Anrufen klingeln Handy und das IP-Phone-Software-Telefon am PC parallel. SMS-Mitteilungen werden ebenfalls parallel auf Handy und PC empfangen und es gibt mit eine Mailbox, die parallel für das Handy und den PC genutzt wird. Kostenpflichtige Dienste werden komplett über die Mobilfunkrechnung abgerechnet. Wann das IP-Phone Professional kommerziell angeboten wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Teilen

Weitere CeBIT-Meldungen zum Anbieter Vodafone