neue Handys

Ultra Special: Samsungs Spezialisten kommen

Ultra-Special-Handys für Musik, Video, TV und Messaging
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen

Der koreanische Handy-Hersteller Samsung sieht sich selbstals Marktführer in Sachen Design und Funktionalität. Mit einer neuen Premium-Reihe "Ultra Special" hat das Unternehmen neben der Ultra Edition II eine neue Geräteserie kreiert, die diese beiden Eigenschaften miteinander verbinden und dem Käufer umfassende Multimedia-Erlebnisse ermöglichen sollen. Zu den auf dem 3GSM World Congress in Barcelona und teilweise auf vorherigen Messen in Las Vegas und HongKong gezeigten Mobiltelefonen zählen: das SGH-F300, (Ultra Music) eine Kombination aus Handy und MP3-Player, das SGH-F500 (Ultra Video), ein UMTS-Modell, das Filme im DivX-Format abspielen kann, das SGH-F510 (Ultra mobileTV), ein DVB-H-Fernseh-Handy sowie das "Ultra Messaging" genannte SGH-i600, ein auf Windows Mobile 5.0 basierendes HSDPA-Phone, das wir bereits kurz getestet haben.

Samsung SGH-F510

Wirklich neu vorgestellt von den Geräten wird in Barcelona lediglich das Mobile-TV-Handy F510. "Die neue Ultra-Serie soll das ultimative Aushängeschild für Samsungs Mobilprodukte werden, indem sie Form, Funktion und Spaß verbindet", so Geesung Choi, CEO von Samsung Telecommunications Network Business. "Diese multimedialen Handys sind für Verbraucher entwickelt worden, die sich von der Masse abheben wollen und dabei unübertroffene Leistung, fortschrittliche Funktionalität und Weltklasse-Design zeigen möchten." Die Geräte sollen teilweise noch in diesem Quartal, teilweise aber auch erst im Herbst (SGH-F700) auf den Markt kommen. Das Fernseh-Handy F510
Bild: teltarif.de

Multimedia-Handys zum Streicheln

Besonderheit der Modelle Ultra mobileTV, Ultra Music und Ultra Video: Auf der Vorderseite dreht sich alles um die herkömmlichen Telefonfunktionen, auf der Gehäuserückseite zeigen die Ultras ihre ganz spezielle Seite. Beim Ultra Music findet der Nutzer zum Beispiel auf der Rückseite die Bedienoberfläche eines tragbaren Musikspielers vor, das heißt ein 176 mal 220 Pixel auflösendes Display mit 262 144 Farben sowie für die Steuerung der Musik- und Kamerafunktionen einen Navikey mit vier umliegenden Steuersensoren. Beim F510 steht die Rückseite dagegen ganz im Zeichen von mobilem Fernsehen.

Bedienen kann der Besitzer die Multimedia-Funktionen durch Berühren des Sensorpunktes, durch das Menü surfen per so genannten Sweep Touch UI: Dabei streicht er in eine Richtung über den Sensor und bewegt beispielsweise so den Lautstärkeregler. Bei eingehenden Anrufen erscheint ein entsprechender Hinweis auf dem Multimedia-Display, der Film oder die Musik wird bei Annehmen des Anrufs sofort gestoppt. Über die seitlich angebrachte Shift-Taste kann der Nutzer des Dual-Face-Handys auch zwischen beiden Displays bzw. Seiten wechseln. Auf der Telefonseite werden die Informationen nur auf einem kleineren Bildschirm angezeigt, eingehende Mitteilungen scrollen dabei automatisch nach unten.

Der untere Teil des DVB-H-Geräts kann um bis zu 180 Grad gedreht werden (Swivel Screen), um das Handy beim Fernsehen auf den Tisch zu stellen. Neben dem Musikplayer, der die Audio-Formate MP3, AAC, AAC+, e-AAC+ und WMA abspielen kann, und der 2-Megapixel-Kamera ist TV-Output (bis 640 mal 480 Pixel) dabei. Unterstützt wird neben GSM/GPRS die schnelleren EDGE- und HSDPA-Standards sowie Bluetooth (A2DP). Der interne Speicherplatz des 10,7 Millimeter flachen Triband-Geräts fasst 410 MB und kann per microSD-Karte um bis zu 2 GB erweitert werden.

SGH-F500 kann Filme im DivX-Format abspielen

Der Vorgänger F500, das Ultra Video, ermöglicht dem Nutzer wie das Betrachten einer großen Bandbreite von Filmen und Videos im DivX-, MPEG4-, H.264-, WMV- und AVI-Format. Es besitzt zudem ebenfalls eine 2-Megapixel-Kamera, einen integrierten 410-MB-Speicher und einen Steckplatz für microSD-Karten. Das SGH-i600 ist wie bereits berichtet das erste Produkt der Ultra-Messaging-Reihe, die Samsung im Laufe des Jahres um weitere Modelle ausbauen will. Dazu zeigt Samsung in Barcelona auch den so genannten Dual-Slider SGH-F700: Über dieses PDA-Phone mit QWERTY-Tastatur und 5-Megapixel-Kamera, das sich in zwei Richtungen aufschieben lässt, haben wir bereits berichtet.

Teilen

Weitere Neuvorstellungen aus dem Hause Samsung