Mini-Aufladungen

01071 realisiert Mini-Callingcard per SMS-Aufladung

Neues Angebot vor allem für Festnetz-Flatrate-Kunden interessant
Von Thorsten Neuhetzki

Callingcard- und Callthrough-Angebote gibt es mittlerweile unzählige. Mal sind sie seriös, mal weniger. Doch eins haben sie alle gemeinsam: Eine Online-Registrierung oder der Kauf einer solchen Karte in einem Callshop sind die Voraussetzung. 01071 Telecom hat unter der Marke easytelecom ein Produkt mit dem Namen Topup geschaffen, mit dem sich die Kunden per Premium-SMS anmelden und gleichzeitig ihr Guthaben aufladen können.

Um die Karte zu nutzen, schickt der Kunde eine SMS mit dem Inhalt "EASY ON" an die Kurzwahl 85550. Die Kosten dafür liegen bei 4,99 Euro. Dieser Betrag wird dem Kunden dann als virtuelles Guthaben aufgeladen und kann von der Handynummer genutzt werden, von der aus die SMS gesendet wurde. Die Nutzung erfolgt per Einwahl auf eine Düsseldorfer Festnetznummer. Die Anrufkosten hierfür hat der Kunde zu tragen und richten sich noch dem jeweiligen Tarif.

Mobilnetze ab 10 Cent erreichbar

Hat der Kunde die Düsseldorfer Nummer angerufen, meldet sich ein Sprachcomputer und der Kunde kann seine Zielrufnummer wählen und die Eingabe der Nummer mit der Raute beenden. Danach wird die Verbindung aufgebaut. Die Kosten für diese Verbindung werden dann von dem Guthaben abgezogen. Wer beispielsweise eine Sprachflatrate ins Festnetz hat, telefoniert dann für 10 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilfunknetze. Base-Kunden können auf dem Weg 15 Cent pro Minute sparen, wenn sie beispielsweise zu T-Mobile telefonieren. Viele internationale Ziele sind von der Plattform aus für 0,5 Cent pro Minute zu erreichen. Dazu zählt beispielsweise Belgien, Australien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Türkei oder die USA. Hinzu kommen in jedem Fall Verbindungskosten von einmalig 5 Cent.

Nicht nutzen können diesen Dienst Kunden von o2, da es hier keine Vereinbarung zur Umsetzung der Premium-SMS gibt. Alle anderen Kunden müssen, wenn ihnen der Dienst nicht zusagt, eine SMS mit dem Befehl "EASY STOP" an die 85550 senden. Ansonsten wird das Konto kurz vor Erreichen der 0-Cent-Marke erneut um 4,99 Euro aufgeladen. Die Stop-SMS kostet so viel wie eine normale SMS, teilte 01071 Telecom auf Anfrage mich.