Dauerhaft

Vodafone verlängert den CallYa Compact unbefristet

T-Mobile Xtra Click vorerst weiter befristet

Kurz nach der Einführung des Tarifes Xtra Click von T-Mobile zog Vodafone mit dem Tarif CallYa Compact nach. Dieses Angebot im Vodafone-Netz gibt es nur im Internet zu kaufen. Die Karte kostet 19,95 Euro und enthält 10 Euro Startguthaben. Eine Nachladung ist nur elektronisch, etwa an Geldautomaten oder per Online-Banking möglich.

Pünktlich zum Weihnachtsfest hat Vodafone jetzt die immer wieder hinausgeschobene Frist des Tarifs (zuletzt gültig bis zum 31. Dezember) aufgehoben. Das heißt, der Vodafone Compact ist ab sofort unbefristet gültig. Die Nutzer zahlen 5 Cent pro Minute für Anrufe zu allen Rufnummern im deutschen Vodafone-Netz und 25 Cent zu allen anderen deutschen Netzen mit einer Zeittaktung von 60/1. Das Abfragen der eigenen Mailbox ist kostenlos. SMS-Nachrichten kosten 5 Cent bzw. 15 Cent. Ein Tarifwechsel von Vodafone Compact in andere CallYa-Tarife ist nur über die Website von Vodafone möglich. Tarifwechsel von einem anderen Vodafone-Tarif hin zu CallYa Compact sind nicht mehr möglich. Tarifoptionen und die CallYa MyCards sind für den CallYa Compact auch nicht buchbar.

Ob T-Mobile bei seinem Xtra-Click-Angebot nachziehen wird, steht noch nicht fest. Im Moment ist der Xtra-Click-Tarif noch bis zum 31. März 2007 befristet, wurde aber in der Vergangenheit immer wieder verlängert.