Auskunft

Wieder verkauft: telegate veräußert Schweizer Auskunft 1818

Preis soll im einstelligen Millionen-Euro-Bereich liegen
AAA
Teilen

Die telegate-Gruppe verkauft ihr Schweizer Tochterunternehmen 1818 Auskunft an die US-amerikanische Firma InfoNXX [Link entfernt] . Genaue Angaben zu den Konditionen wollte die telegate nicht machen, der Preis liege aber im "mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich".

Hintergrund ist laut dem Unternehmen die Liberalisierung des Schweizer Auskunftsmarktes zum 1. Januar 2007: Vor der Öffnung sei mit dem Verkauf eine attraktive Kapitalisierung gelungen, ohne die mit der Liberalisierung verbundenen Risiken tragen und Investitionen tätigen zu müssen.

telegate war erst im Oktober vergangenen Jahres in den Auskunftsmarkt des Schweiz eingestiegen: Das Unternehmen hatte das Unternehmen die Firma Xentel erworben, das die Auskunftsnummer 1818 besaß. Der Anbieter ist weiterhin unter anderem in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Spanien aktiv.

Teilen