Überblick

Günstige DSL-Einstiegsangebote im Oktober

Die Preisaktionen der Internetanbieter für DSL, Kabel und Satellit
Von Björn Brodersen

Unter den Netzbetreibern hat nicht nur die Deutsche Telekom ihr Tarifprogramm aufgefrischt, auch der Wettbewerber Versatel führt seit einigen Tagen neue DSL-Komplettpakete. Die T-Com bietet ihre neuen Telefon- und DSL-Komplettpakete der Tarifschiene Call&Surf seit dem 18. September an. Wer das Paket Comfort oder das Angebot Comfort Plus noch vor Jahresende bestellt, spart das Bereitstellungsentgelt für den T-DSL-Anschluss in Höhe von 99,95 Euro. Versatel dagegen berechnet in allen flatrater-Paketen keine Anschluss-Bereitstellungskosten und gibt noch bis 30. November an Neukunden, die sich mindestens für die Bandbreite von 2 MBit/s im Downstream entscheiden, ein Startguthaben von 50 Euro heraus.

Einrichtungsaktionen der alternativen Netzbetreiber

M-net stellt Neukunden, die ein DSL-Komplettpaket wählen, ein DSL-Modem für die Vertragslaufzeit kostenlos zur Verfügung. Die Kunden zahlen außerdem keinen Einrichtungspreis, wenn sie sich vor Ende des Monats an den Anbieter wenden und für eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit entscheiden. Wer sich für zwölf Monate an M-net bindet, zahlt für die Anschluss-Bereitstellung einmalig 49,90 Euro. Die einmaligen Bereitstellungskosten in Höhe von 99,90 Euro entfallen auch bei NetCologne bei Beauftragung eines DSL-Einsteiger- oder DSL-Doppel-Flat-Paketes. Bei Wahl eines Doppel-Flat-Paketes entfallen in den ersten drei Monaten nach Schaltung des Anschlusses die monatlichen Kosten für die DSL- und für die Telefon-Flatrate. Die Aktion läuft ebenfalls bis zum bis zum 31. Oktober.

Arcor und HanseNet haben ihre bisherigen Preisaktionen verlängert: Bei HanseNet sparen Neukunden noch bis Jahresende die Einrichtungskosten, bei Arcor - neben der ersten Monatsgrundgebühr - noch bis zum Monatsende. Auch bei QSC läuft bis zum 5. November eine Einrichtungsaktion: Wer sich für einen der beiden DSL-Direktanschlüsse Q-DSL home mit Flatrate-Zugang mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit entscheidet, spart den üblichen Einrichtungspreis von 59 Euro. Bei einer Vertragsbindung von mindestens einem Jahr zahlen Neukunden im Aktionszeitraum 69 statt wie üblich 99 Euro.

1 2 3

Weitere Artikel zum Monatswechsel