Datenabgleich

Microsoft stellt neue ActiveSync-Version vor

Version 4.5 wird als Beta bereits zum Download angeboten

Microsoft hat die neue Version 4.5 seiner ActiveSync-Software vorgestellt. Mit dieser ist es möglich, Daten aus Microsoft Outlook, von einem Exchange-Server und einem PDA oder Smartphone mit dem Windows-Mobile-5.0-Betriebssystem abzugleichen. Neu ist die Möglichkeit, Anrufer-Fotos aus Outlook 2003 mit dem mobilen Endgerät zu synchronisieren. Für den Datenabgleich mit einem Exchange-Server gibt es nun eine Status-Anzeige, auf der dargestellt wird, wie lange der Vorgang voraussichtlich noch dauert.

Optimiert wurde ferner die Geschwindigkeit der Datenübertragung per USB-Kabel. Außerdem lassen sich Daten auch per Bluetooth und über die Infrarot-Schnittstelle synchronisieren. WLAN wird - wie schon seit der ersten 4er Version von ActiveSync - nicht unterstützt. Musik-Dateien lassen sich auf Wunsch automatisch auf den PDA oder das Smartphone übertragen.

Eine 7,6 MB große Beta-Version von ActiveSync 4.5 bietet Microsoft auf seiner Homepage zum Download an. Noch nicht bekannt ist, wann die endgültige Version der neuen Software verfügbar sein wird.