Prepaid

CallYa-Optionen einzeln oder im Abo buchen

Preisvorteile bei Abo-Bestellung

Vodafone hat seine Bedingungen für die Optionen bei der CallYa-Prepaidkarte geändert. So sind die SMS-Optionen sowie die Zusatzfeatures für jeweils 1 000 Gesprächsminuten am Abend und am Wochenende nun monateweise, für drei Monate oder im Abonnement erhältlich. Außerdem wurden die Optionen unter den Oberbegriff MyCard zusammengefasst.

MyCard HappyAbend ist jeweils montags bis freitags zwischen 20 und 8 Uhr gültig und bietet pro Monat 1 000 Minuten für netzinterne Gespräche und Anrufe ins deutsche Festnetz. Wer die Option nur für einen Monat bucht, zahlt hierfür 9 Euro. Wer sich gleich für ein Vierteljahr entscheidet, zahlt insgesamt 22,50 Euro. Das sind rechnerisch 7,50 Euro pro Monat. Ebenfalls 7,50 Euro monatlich kostet die Option im Abonnement, das unbefristet läuft, aber jeweils mit einer Freist von zwei Wochen vor Monatsende gekündigt werden kann.

MyCard Happy Wochenende gilt samstags und sonntags rund um die Uhr und bietet ebenfalls monatlich 1 000 Minuten für netzinterne Gespräche und Telefonate ins Festnetz. Für einen Monat zahlen die Kunden 6 Euro, für drei Monate 15 Euro und im Abonnement liegt der Monatspreis bei 5 Euro.

35 SMS für 4,50 Euro

MySMS 35 bietet monatlich 35 Kurzmitteilungen. Diese können in alle deutschen Handynetze und ins Festnetz verschickt werden. Die Buchung der Option für einen Monat kostet 5 Euro, für drei Monate zahlt man 13,50 Euro und im Abo fallen jeden Monat 4,50 Euro an.

Die Option mit 125 monatlichen Kurzmitteilungen kostet für einen Monat 15 Euro, für drei Monate 40,50 Euro und im Abo 13,50 Euro pro Monat. MySMS 250 schlägt bei monatlicher Buchung mit 25 Euro zu Buche. Für ein Vierteljahr zahlen die Kunden 67,50 Euro und im Abo beträgt der Monatspreis 22,50 Euro.

Die MyCard-Optionen können im Vodafone-Shop oder unter der kostenfreien Servicenummer 22922 aktiviert werden. Als weitere Serviceleistung erhält der MyCard-Nutzer automatisch eine SMS, wenn die MyCard aktiviert wurde, das Inklusiv-Kontingent aufgebraucht wurde oder die Laufzeit endet. Sollte der Kunde seine Optionen erneut buchen wollen, ist dies ebenfalls per SMS möglich.