Vorgestellt

HTC präsentiert neues Windows Mobile-Klapphandy

Modell STRTrk soll schon im Juni erhältlich sein
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Der taiwanesische Hersteller HTC, bekannt vor allem durch die Geräte MDA, VPA und xda, will schon im Juni ein neues Handy auf den Markt bringen. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, wird das Gerät mit dem sehr gewöhnungsbedürften Namen STRTrk mit Windows Mobile ausstatten. Kosten soll das Gerät, das wahlweise in schwarz, silber oder pink erhältlich sein wird, ohne Vertrag etwa 730 Euro. HTC STRTrk

Das STRTrk - von HTC auch als Qtek 8500 bezeichnet - ist 99 Gramm schwer, 16 Millimeter dick und kombiniert nach Darstellung des Unternehmens "modisches Aussehen mit einem Business-Innenleben". Das Klapphandy verfügt über ein 1,2-Zoll-TFT-Display auf der Außenseite. Der integrierte Musikplayer kann mit Vorwärts- und Rückwärts-Tasten gesteuert werden und spielt die Formate AAC, WAV, WMA und MP3 über den Windows Media Player oder direkt als Downloads ab. Aufgeklappt sieht der Nutzer einen 2,2-Zoll-QVGA-Bildschirm, auf dem Applikationen wie Pocket Outlook und Office Mobile dargestellt werden können.

An Bord ist zudem eine 1,3-Megapixel-Kamera und ein Steckplatz für MicroSD-Karten. Kommunizieren kann das Gerät auf allen vier GSM-Frequenzbändern, per EDGE und Bluetooth.

Teilen