verfügbar

o2: xda neo ab Ende März lieferbar

Außerdem Navigationssystem für xda Phone angekündigt

Wie angekündigt stellt o2 auf der CeBIT in Hannover mit dem xda neo einen neuen Handy-PDA mit Windows Mobile-Betriebssystem vor. Wie der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber jetzt ankündigte, wird das Gerät ab Ende März lieferbar sein. In Verbindung mit dem Active 100-Minutenpaket wird das Gerät für 119,99 Euro angeboten.

Eine weitere Messeneuheit ist ein Navigationspaket für das xda Phone. o2 bietet das Smartphone zusammen mit dem TomTom Mobile 5-Navigationssystem und einem Active 100-Tarif für 179,99 Euro an. Die GPS-Software sowie das Kartenmaterial für Deutschland sind auf der mitgelieferten, 256 MB großen SD-Speicherkarte bereits vorinstalliert. Mitgeliefert werden auch ein Bluetooth-GPS-Empfänger und ein Kfz-Ladekabel.

Auch andere Netzbetreiber und Provider bieten Navigationslösungen für Handys und Smartphones an. So vermarktet T-Mobile schon seit einigen Jahren sein NaviGate-System. Anfang des Jahres stellte mobilcom ein Navigationspaket vor, das 9,95 Euro im Monat kostet.

Weitere Meldungen zum Anbieter o2