Multimedia

o2: Fußball-WM-Highlights auf dem Handy-Display

Außerdem weitere Handys für o2 Music-Shop
AAA
Teilen

o2 wird in seinem Active-Multimedia-Portal von den Spielen der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer berichten. Wie der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber heute ankündigte, sollen die Höhepunkte der WM in Form von Videostreams abrufbar sein. Zusätzlich können Ergebnisse, Tabellen und Analysen auch in Textform bei o2 Active abgerufen werden. Auch SMS- und MMS-Infodienste rund um die Fußball-Weltmeisterschaft sind in Planung.

Unter dem Oberbegriff "TV Select" fasst o2 seine Mobile-TV-Programme zusammen, die über UMTS-Handys abrufbar sind. Im Gegensatz zu den Multimedia-Portalen von T-Mobile und Vodafone, wo auch Liveprogramme zu sehen sind, bietet o2 bislang allerdings nur Videoclips auf Abruf an. Derzeit besteht das Angebot aus rund 25 Sendungen von ProSieben, Sat.1, N24 und MTV.

Des weiteren hat o2 angekündigt, zur CeBIT auf drei zusätzlichen Kanälen exklusiven Content anzubieten. Neben einer Sport-Show und einem Fanta 4-Tour-Tagebuch können sich die Nutzer auch Ausschnitte zu der Eventreihe o2 Music-Flash auf dem Handy ansehen.

"TV Select" bis Ende März kostenlos

Das "TV Select"-Angebot kann noch bis zum 31. März kostenlos genutzt werden. Welche Preise ab April anfallen, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch T-Mobile berechnet noch bis Ende März nichts für die Nutzung des Handy-TV-Angebots. Bei Vodafone ist das Mobile-TV in den UMTS-Tarifen - abgesehen von Premium-Kanälen - inklusive.

Zur Nutzung des o2 Music-Shops stehen künftig weitere Handys zur Verfügung. Nachdem der Service bislang schon mit den Nokia-Smartphones 6630 und 6680 sowie mit dem Samsung X800 genutzt werden konnte, stehen ab der CeBIT auch das Nokia N70 und das Xda Phone für den Musik-Service zur Verfügung. Das Nokia N70 soll bei o2 mit Vertrag zu Preisen ab 179,99 Euro erhältlich sein, das Xda Phone soll mit Vertrag 29,99 Euro kosten.

Teilen

Weitere Artikel zum Thema Fußball-WM auf dem Handy: