Feature

simyo: Guthaben per SMS aufladen

Außerdem jetzt zweimal 10 Euro für Freundschafts-Werbung

simyo-Kunden haben ab morgen eine weitere Möglichkeit, das Guthaben ihrer Prepaid-Karte aufzuladen. Wie der E-Plus-Discounter heute bekannt gab, ist die Aufladung künftig auch per SMS möglich. Hierzu hinterlegt man im Kundenmenü auf der simyo-Homepage neben seinen Kreditkarten-Daten auch eine frei wählbare, vierstellige PIN-Nummer und den gewünschten Auflade-Betrag. Möchte man dann die Aufladung per SMS nutzen, so sendet man eine Kurzmitteilung mit der entsprechenden PIN-Nummer an die Kurzwahl 74696 (das entspricht dem Wort"simyo"). Anschließend wird das Guthaben um den gewünschten Betrag aufgestockt.

Die Aktivierung dieses neuen Features ist kostenlos. Der Versand der SMS, mit der die jeweilige Aufladung angefordert wird, schlägt allerdings - wie jede andere Kurzmitteilung - mit 11 Cent zu Buche. Derzeit erfolgt die Abbuchung ausschließlich von einer Kreditkarte. Bankeinzug wird von simyo zumindest bislang nicht angeboten.

Interessant ist die SMS-Aufladung vor allem für Kunden, die nicht immer einen Internet-Zugang zur Verfügung haben, über den sie eine manuelle Aufladung veranlassen können. Allerdings bietet simyo auch die Möglichkeit der automatischen Aufladung an, so dass das Guthaben z.B. immer zu Monatsbeginn oder bei Unterschreiten eines bestimmten Betrags nachgeladen wird.

Nikolaus-Bonus für Freundschafts-Werbung

simyo-Nutzer, die einen Neukunden werben, erhalten ab heute und bis zum 31. Dezember als Dankeschön 10 Euro Bonus-Guthaben. Den gleichen Betrag erhält auch der geworbene Neukunde als Bonus. Bislang erhielten der Werber und der geworbene Neukunde jeweils 5 Euro gutgeschrieben.