Statistik

Marktanteil von Firefox nimmt zu

Anteil des Mozilla-Browsers im zweistelligen Bereich
Kommentare (172)
AAA
Teilen

Der Alternativ-Browser Firefox von Mozilla konnte seit dem vergangenen April ihren Marktanteil vergrößern. Laut Webstatistik von OneStat.com konnte der Firefox-Browser in dem Zeitraum um 2,82 Prozent auf 11,51 Prozent zulegen. Gleichzeitig sank der Marktanteil des Microsoft-Produkts Internet Explorer um 1,18 Prozent auf 85,45 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen laut der Analyse Apples Safari mit 1,75 Prozent, Netscape [Link entfernt] mit 0,26 Prozent und Opera mit 0,77 Prozent. Die Browser-Statistik beruht auf Beobachtungen von rund 50 000 Websites in mehr als 100 Ländern.

Teilen