Preisvergleich

Die günstigsten DSL-Flatrates im Oktober

Aktionspreise, Einstiegsangebote und Hardware-Offerten
Von Björn Brodersen

Wer DSL bei einem alternativen Anbieter in Auftrag gibt, muss sich dabei gleichzeitig für einen Vollanschluss entscheiden. Der Vorteil für die Anbieter: Sie haben freien Gestaltungsspielraum ihrer Produkte, was Leistungen und Preise angeht. Die Kunden können unter durchaus attraktiven Paketangeboten auswählen. Der Nachteil: Die Tarifauswahl ist auf den jeweiligen Anbieter begrenzt, andere Zugänge können in der Regel nur nach einem Wechsel des Telefon- und DSL-Anschlusses genutzt werden.

Bei Arcor entfällt wie berichtet im Oktober der Einrichtungspreis für Telefon- und Internetanschluss von insgesamt 99,95 Euro - allerdings nur bei Arcor-DSL 6000 oder wenn die Kunden sich für Kombiflat (DSL- und Telefon-Flatrate mit ISDN- und DSL 6000-Anschluss) entscheiden. Wer die Telefon-Flatrate nicht bestellt, zahlt wieder für Anschluss-Einrichtung. Einen DSL-Flatrate-Zugang plus DSL-Anschluss erhalten die Kunden zurzeit für insgesamt 19,95 Euro bis 29,95 Euro im Monat. Hinzu kommen die Kosten für den Telefonanschluss.

Auf ähnlichem Niveau wie die großen Vier bewegen sich inzwischen auch die kleineren Stadnetzbetreiber und Regionalanbieter. In den nördlichen Bundesländern bieten beispielsweise osnatel (Osnabrück) für monatliche Paketpreise von 44,70 Euro bis 54,70 Euro und KielNET (Kiel) für 34 Euro bis 49 Euro Telefon- und DSL-Anschluss plus Flatrate-Zugang an. Beim Kölner Stadnetzbetreiber NetCologne zahlen die Kunden je nach Bandbreite Paketpreise zwischen 38,70 Euro und 48,70 Euro im Monat, beim Münchener Anbieter M-net für das Paketangebot mit 2 MBit/s im Downstream 36,80 Euro. der in Niedersachsen, Bremen und Ost-Brandenburg aktive Regionalanbieter Ewe Tel berechnet seinen Kunden bandbreitenabhängig zwischen 41,10 Euro und 53,10 Euro, nordCom (unter anderem Bremen und Bremerhaven) 39,80 Euro bis 59,80 Euro.

Ausgewählte Paketangebote alternativer Anbieter
(Telefon- + DSL-Anschluss + DSL-Flatrate)
(Stand: 1. Oktober 2005)
Arcor HanseNet Tropolys Versatel
Arcor-DSL Alice Super gigafon DSL flatrater
monatliche Gesamtkosten 39,90 bis 49,90 37,90 bis 49,90 59,00 bis 61,95 34,99 bis 49,98
Einrichtungskosten DSL-Anschluss DSL 2000: 24,95;
DSL 6000: 0,00
0,00 gigafon 2.0: 49,00;
gigafon 6000 plus: 0,00
DSL flatrater easy: 99,00;
sonst: 0,00
Bandbreiten 2 bis 6 MBit/s 2 und 6 MBit/s 2 und 6 MBit/s 2 und 6 MBit/s
Sonstiges  
Laufzeit 12 1 24 24
Hardware DSL-Modem: 0,00
WLAN-Modem: 39,90
DSL-Modem leihweise - WLAN-Router: ab 3,99
1 2 3 4