Ende

E-Plus beendet i-mode-Promotion

Ab Juni kein Freivolumen mehr für Neukunden
Von Volker Schäfer

E-Plus-Kunden mit einem Laufzeitvertrag, die erstmals den i-mode-Multimediadienst freischalten lassen, erhalten bislang für den Aktivierungsmonat und den Folgemonat jeweils 5 MB Datenübertragungsvolumen kostenlos. So haben die Kundendie Möglichkeit, das Multimedia-Portal kennen zu lernen und die für sie interessanten Angebote herauszufinden. Wie der Netzbetreiber jetzt in einem Händlerfax mitteilt, wird das Angebot jedoch zum 1. Juni eingestellt. Kunden, die das Freivolumen noch im Mai erhalten, können es noch bis Ende Juni nutzen. Neukunden, die i-mode erst im Juni freischalten lassen, gehen leer aus.

E-Plus bietet für i-mode sowohl einen grundgebührfreien By-call-Tarif als auch verschiedene Pakete mit Inklusivvolumen an. Allerdings hat das Unternehmen hierfür schon seit geraumer Zeit keine Preisanpassungen mehr vorgenommen, so dass die i-mode-Nutzung im Vergleich zu anderen GPRS-Datentarifen recht teuer ist. Vodafone und o2 bieten für ihre Multimedia-Portale sogar Pauschaltarife an. Diese kosten rund 5 Euro im Monat. Zum gleichen Preis bekommt man bei E-Plus für i-mode lediglich ein Paket mit 500 KB Inklusivvolumen.