Ratgeber

Internet-Browser im Vergleich

Internet Explorer, Firefox, Opera und Netscape
Von Björn Brodersen

Welche Surf-Software besser zu einem passt, hängt von den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen an das Programm ab. Ein passionierter Spiele-Freak wird sicherlich andere Bedürfnisse an seinen Browser haben als jemand, der einen Online-Banking-Service nutzt, ein Angestellter, der nur zu beruflichen Zwecken im Internet unterwegs ist, oder einem privaten Anwender, der nur täglich seine E-Mails abruft. In der folgenden Tabelle finden Sie vier gängige grafische Internet-Browser für PC mit Windows-Systemen mit den wichtigsten Funktionen im Überblick:

Browser im Vergleich Internet Explorer Firefox Opera Netscape [Link entfernt]
Microsoft Mozilla-Stiftung Opera AOL
Betriebssysteme Windows Windows, Linux, Mac OS X Windows,
Linux (Engl.)
Windows, Linux, Mac OS X
aktuelle Version 6.0 SP2
(vom 10.08.04)
1.0.3
(vom 16.04.05)
8.0
(vom 18.04.05)
7.2
(vom 17.08.04)
Marktanteil in Prozent
(Stand Februar 2005)
87,28 8,45 1,11 1,09
Open Source nein ja nein nein
Engine Microsoft Mozilla Opera Mozilla
Größe der Set-up-Datei 6 - 18 MB 4,7 MB 3,6 MB n.b.
in Deutsch erhältlich ja ja ja ja
Verfügbarkeit kostenlos,
(wird mit Windows geliefert)
kostenlos mit Werbung: EUR 0,00;
ohne Werbung: EUR 34,00
kostenlos
Funktionen  
E-Mail extern
(Outlook Express)
extern
(Thunderbird)
integriert integriert
Adressbuch nein nein ja ja
Spam-Filter - - ja ja
HTML-Editor nein nein nein ja
Lesezeichenverwaltung ja ja ja ja
Tabbed Browsing nein ja ja ja
Pop-up-Blocker ja ja ja ja
Verlauf ja ja ja ja
Passwort-Manager nein ja ja ja
Suchfunktion festgelegt
(MSN Suche)
veränderbar
(Google,Yahoo!)
veränderbar
(mehrere Suchmaschinen)
festgelegt
(Netscape, Click-to-Search)
Chatprogramm ja
(MSN Messenger)
nein ja
(IRC-Chat)
ja
(AOL Instant Messenger)
anpassbare Oberfläche nein ja
(mit Themes)
ja
(mit Themes)
nein
IDN-Unterstützung nein ja ja ja
RSS-Lesefunktion nein ja ja nein

1 2 3