und tschüss!

Callback-Dienst debitalk wird Ende Februar abgeschaltet

Dieses Mal soll es ein Abschied für immer sein
Von Marie-Anne Winter

Vor einem Jahr kam diese Meldung schon einmal: Der Callback-Dienst debitalk [Link entfernt] von Peter Walker wurde zum 31. Januar 2004 abgeschaltet. Aufgrund vieler Kundenanfragen wurde das Angebot im Februar wieder freigeschaltet. Doch nun scheint es ernst zu werden: Dieses Mal soll das Management von IDT entschieden haben, Boomerang und Debitalk nun endgültig abzuschalten. Beide Callback-Dienste werden am 28. Februar 2005 abgeschaltet.

Seit dem 1. Januar kann Debitalk nicht mehr bestellt oder nachgeladen werden. Das Restguthaben kann bis Ende Februar 2005 aufgebraucht werden. Dann noch vorhandenes Restguthaben will IDT auf Antrag im März erstatten. Der Anbieter verspricht, eine einfache Möglichkeit anzubieten, um diese Erstattung zu beantragen.

Es heißt, dass IDT zurzeit nach Ersatzlösungen suche und gegebenenfalls solche anbieten werde. Konkretere Informationen dazu gibt es heute leider noch nicht.