Alttarife

Telco: Alte Time & More-Tarife noch bis Mitte Oktober verfügbar

Neue Preismodelle aber schon im Angebot
Von Volker Schäfer

Neben dem Netzbetreiber selbst hat auch der Wiesbadener Provider Telco zum 1. Oktober die neuen Time & More-Tarife im E-Plus-Netz eingeführt. Damit ähneln die Tarife den Minutenpaketen der anderen Netzbetreiber. Recht hoch ist bei E-Plus allerdings der Preis für Gesprächsminuten nach Verbrauch des Inklusivvolumens. Hierfür werden rund um die Uhr 45 Cent berechnet.

Bei den bisherigen Time & More-Tarifen waren die Konditionen zum Teil günstiger. So zahlte man in den Tarifen mit 20, 60 und 120 Inklusivminuten zwar werktags tagsüber sogar 50 Cent pro Minute, in der Nebenzeit und am Wochenende dafür aber nur 20 Cent pro Minute. Im Time & More 240plus-Tarif galt der Minutenpreis von 20 Cent außerhalb des Inklusivvolumens sogar an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr.

Wie Telco jetzt gegenüber der Presse mitteilte, können interessierte Kunden noch bis zum 15. Oktober auf Wunsch die alten Tarife bekommen. Danach sind für Neukunden nur noch die aktuellen Konditionen zu haben. Wie bei E-Plus selbst erhalten auch Telco-Neukunden in den Time & More-Tarifen mit 100 und 200 Inklusivminuten 120 Euro Startguthaben. Im Time & More 500 gibt es sogar ein Startguthaben von 240 Euro.