Download

Microsoft Windows XP: Service Pack 2 ist da

Download zunächst nur manuell möglich
Von Thorsten Neuhetzki

Microsoft hat jetzt den Produktionsbeginn des Service Pack 2 für Windows XP bekannt gegeben. Das bedeutet, dass nun unter anderem CDs mit dem Service Pack gepresst werden. Um aktuellste Sicherheitstechnologien und eine bessere Bedienung für Windows XP zu erhalten, rät Microsoft jedem Nutzer, das automatische Update zu aktivieren. Durch Sicherheitsvorkehrungen in der Grundeinstellung und neue Funktionen hilft das SP2 beim Schutz gegen Hacker-Angriffe, Viren oder andere Sicherheitsrisiken. Zur weltweiten Einführung des Windows XP Service Pack 2 lokalisiert Microsoft innerhalb der nächsten zwei Monate die Software für 25 Länder. Die deutsche Version wurde inzwischen zum Download bereitgestellt.

Dieser Download funktioniert jedoch noch nicht über das Update-Tool von Microsoft sondern kann nur als Gesamtdatei mit 270 MB Größe heruntergeladen werden. Für viele Nutzer stellt dieses eine große Hürde da. ISDN-Nutzer bräuchten beispielsweise mehr als zehn Stunden um dieses Update auf den Rechner zu bekommen. Daher sollten gerade jene Nutzer auf die Einarbeitung des Service Packs in die Update-Routine warten. Diese überprüft dann, welche Elemenete des Service Packs wirklich benötigt werden. Das verringert die Dateigröße erheblich. Zudem ist die Anwendung für Nutzer, die sich als reine Computeranwender sehen, leichter. Wer sich dennoch bereits das Service Pack herunterladen möchte, kann dieses hier tun.