Nachricht

IM Plus: Instant Messaging über WAP

ICQ, AIM, MSN und Jabber jetzt auch über die o2- Flatrate
Von Volker Schäfer
AAA
Teilen

Schon vor mehr als einem Jahr hat teltarif.de erstmals die Software IM Plus vorgestellt, die es ermöglicht, verschiedene Instant Messaging-Dienste mit dem Handy zu nutzen. Inzwischen hat Shape Services, der Hersteller der Software, IM Plus weiter ausgebaut. Die Software, die zunächst nur in einer Windows-Version und für die Nokia-Series 60-Geräte angeboten wurde, gibt es nun unter anderem auch für die SonyEricsson-Smartphones P800 und P900, das Motorola-UMTS-Handy A920 und für Windows Smartphones.

Auch Nutzer von Telefonen, welche die Installation von Java-Programmen unterstützen, werden mit einer eigenen IM Plus-Version bedient. Diese liegt jetzt in einer neuen Version vor und kann nun nicht nur - wie ansonsten bei allen anderen vergleichbaren Programmen üblich - über einen Internet- Zugang genutzt werden, sondern auch per WAP.

Damit haben die Anwender nun die Möglichkeit, den für sie jeweils günstigsten Zugang zu nutzen. o2-Kunden, die einen der o2 Active Packs gebucht haben, können somit ICQ, AIM, MSN und Jabber auch im Rahmen ihres Pauschaltarifs nutzten. Der Hersteller hat auf seiner Homepage eine Bedienungsanleitung hinterlegt [Link entfernt] , die auch eine Liste der für das Tool geeigneten Telefone enthält. Hier sind auch Installationshinweise zu finden.

Teilen