verlängert

Tele2: Auch im Februar günstige Ortsgespräche möglich

Einführungsaktion wird mindestens bis zum 29. Februar weitergeführt
Von Hayo Lücke

Call-by-Call-Gespräche im Ortsnetz, die über die Netzkennzahl 01013 des Anbieters Tele2 geführt werden, bleiben in der Nebenzeit bis mindestens Ende Februar genauso günstig wie bisher. Wie der Düsseldorfer Anbieter heute mitteilte, bleibt das Einführungsangebot auch den kompletten Februar gültig.

In der Nebenzeit, die von Montag bis Freitag zwischen 19 und 7 Uhr bzw. am kompletten Wochenende gültig ist, werden damit weiterhin 0,99 Cent pro Minute in Rechnung gestellt. Während der Hauptzeit (Montag bis Freitag zwischen 7 und 19 Uhr) werden 3,09 Cent pro Minute berechnet. An den Minutenpreisen für Ferngespräche ändert sich nichts.

Tele2 rechnet alle über die 01013 geführten Verbindungen im Minutentakt über die monatliche Rechnung der Deutschen Telekom ab.