Easy-DSL

MSN kündigt günstige DSL-Angebote an

MSN bietet ab Januar 2004 Breitband-Internet ab 2,95 Euro pro Monat
Von Marie-Anne Winter

Internetanbieter MSN erweitert den MSN Easysurfer um insgesamt fünf Breitbandangebote für den schnellen Zugang ins Internet. Ab dem 12. Januar 2004 können MSN-User erstmals via DSL-Verbindungen im Web surfen. Die Internet-by-Call-Angebote stehen den Internet-Nutzern weiterhin zur Verfügung.

Die User haben künftig die Wahl zwischen drei Volumen-Tarifen mit 1 GB, 2,5 GB und 5 GB sowie zwei Flatrates.

Alle User, die sich bis zum 11. Januar im Internet für einen der neuen Breitbanddienste von MSN voranmelden, erhalten sofort 10 WebSMS, bei Zeichnung eines Vertrages ab dem 12. Januar weitere 50 WebSMS zur freien Verfügung.

Alle MSN DSL-Angebote und Preise im Überblick:

  • Der MSN Easysurfer DSL 1 000 mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 1 024 MB zum Preis von 2,95 Euro pro Monat.
  • Der MSN Easysurfer DSL 2 500 mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 2 560 MB zum Preis von 5,95 Euro pro Monat.
  • Der MSN Easysurfer DSL 5 GB mit einem monatlichen Übertragungsvolumen von 5 120 MB zum Preis von 9,95 Euro pro Monat.
  • Die MSN Easysurfer DSL Flat zum Preis von 17,95 Euro pro Monat mit Übertragungsraten von bis zu 768 kbit/s vom Internet zum PC.
  • Die MSN Easysurfer DSL Flat 1 500 zum Preis von 44,95 Euro pro Monat. Dieser DSL-Anschluss ermöglicht eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1 536 kbit/s.
Wer die Angebote von MSN nutzen möchte, benötigt einen T-DSL- bzw. einen T-DSL-1500-Anschluss der T-Com.