Blitztarif

Veränderungen an unserer Blitztabelle

Keine 0190-0-Angebote mehr für Festnetz und Mobilfunk
AAA
Teilen

Auf der Startseite finden Sie links oben in der Karteikarte Festnetz unsere Mini-Tariftabelle (Blitztarif) - der kleine Sparhelfer für alle, die in Deutschland telefonieren. Seit einiger Zeit werden in dieser Tabelle bei den Zielen Festnetz und Mobilfunk keine 0190-0-Angebote mehr angezeigt. Aus diesem Grund erhalten wir auch immer wieder Anfragen, warum diese meist günstigeren Angebote nicht mehr berücksichtigt werden und stattdessen "normale" 010-Nummern angezeigt werden.

Der Grund dafür ist, dass viele unserer Leser diese 0190-0-Nummern nicht verwenden wollen oder gar nicht nutzen können, weil sie ihrem Telefonanschluss für 0190-Nummern gesperrt haben. Dies ist verständlich, wenn man an die vielen Varianten von fiesen Dialerprogrammen denkt, von denen in der nahen Vergangenheit fast täglich neue aufgetaucht sind. Wie Sie sich vor solchen Dialern schützen können, erklären wir übrigens auf einer eigenen Infoseite. Dies geht nämlich in vielen Fällen auch ohne 0190-Sperre beim Telefonanschluss.

Wir wollen diese alternativen Call-by-Call-Angebote jedoch verständlicherweise nicht komplett außen vor lassen, denn wer die Angebote nutzen möchte, kann beim Telefonieren den ein oder anderen Cent sparen. Aus diesem Grund werden sie auch weiterhin im Feld Ortsgespräch angezeigt, wie sie auch bei den Tarifabfragen weiterhin berücksichtigt werden können. Außerdem sind 0190-0-Nummern bisher die einzige Alternative für preiswertere Ortsgespräche. Und auch nach dem 1. Dezember, dem Starttermin für die Einführung von Call by Call im Ortsnetz, werden 0190-0-Angebote den Wettbewerb im Ortsnetz eine Zeit lang noch dominieren. Was Sie vom Call by Call im Ortsnetz erwarten können, haben wir ja bereits in einem früheren Newsletter ausführlich behandelt. Selbstverständlich können Sie diesen Artikel noch online nachlesen.

An dieser Stelle möchten wir Sie auch noch einmal auf unsere Infoseite verweisen, welche die Funktionsweise der Mini-Tabelle genauer erläutert. Diese Seite erreichen Sie auch mit Klick "Erklärung" direkt unter der Mini-Tabelle. Letztlich bestimmt nicht nur der Minutenpreis den kompletten Gesprächspreis, sondern auch die Abrechnungsvariante. Dieses Problem haben wir diesen Monat auch in unserem Special Auf die Vertragsbedingungen kommt es an ausführlich thematisiert.

Teilen