eingerichtet

Rückruf bei Besetzt jetzt auch mit Analog-Anschluss (aktualisiert)

Telekom bietet neues Feature im Rahmen des Komfortpakets an
Von Volker Schäfer
AAA
Teilen (2)

Wie von teltarif.de angekündigt ist das Leistungsmerkmal "Rückruf bei besetzt" jetzt auch für Kunden der Deutschen Telekom AG mit einem analogen Telefonanschluss verfügbar. Das Feature ist kostenlos erhältlich, muss aber in der Regel zunächst freigeschaltet werden.

Der Rückruf bei Besetzt ist nützlich, wenn man einen Gesprächspartner anrufen möchte, der selbst gerade ein Telefonat führt, so dass die Leitung belegt ist. In diesem Fall aktiviert man das Leistungsmerkmal. Sobald der Anschluss frei ist, wird die gewünschte Verbindung aufgebaut, es klingelt dann am eigenen Apparat und beim Gesprächspartner.

Telekom-Kunden mit analogem Anschluss betätigen zur Aktivierung des Rückrufs bei Besetzt zunächst die Erdtaste und warten den Sonderwählton ab. Danach wird die Tastenkombination * 37 # eingegeben. Anschließend sollte die Ansage "Das Dienstmerkmal ist aktiviert" zu hören ein. Möchte man den Rückruf bei Besetzt wieder ausschalten, so gibt man # 37 # ein.

Telekom-ISDN-Kunden können den Rückruf bei Besetzt in der Regel menügeführt ein- und ausschalten. Die Eingabe von Codes ist nicht erforderlich.

Teilen (2)