Modifikation

faircom ändert Genion-Duo-Angebot

Erstattungszeitraum auf insgesamt 15 Monate verkürzt, dafür Tankgutschein
Von Marie-Anne Winter
Kommentare (520)
AAA
Teilen

faircom hat gestern das Genion-Duo-Angebot geändert, über das wir in der letzten Woche berichtet haben. Die Grundgebühr wird weiterhin in den ersten 3 Monaten von o2 nicht berechnet. Darüber hinaus wird aber ab sofort nur für weitere 12 Monate die Grundgebühr von faircom erstattet, so dass man nun nur insgesamt 15 Monate die Grundgebühr spart und nicht wie bisher für die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Damit ist das Angebot weniger attraktiv. Als Begründung für diesen Rückschritt gibt faircom ein Missverständis zwischen dem Unternehmen und o2 an. Der Netzbetreiber habe das Angebot vor Vermarktungsbeginn akzeptiert und danach eine Modifikation gewünscht.

Statt der monatlichen Erstattung kann man sich jetzt für eine Einmalzahlung in Höhe von neu 150 Euro entscheiden. Als Ausgleich gibt es nun außerdem einen Tankgutschein im Wert von 150 Euro, der bundesweit eingelöst werden kann. Kunden, die noch zu den bisherigen Konditionen bestellt haben, bekommen das alte Angebot.

Teilen