Spar by Call

Call-by-Call-Special bei teltarif.de

Mit dem richtigen Preis-Tipp gewinnen Sie bis zu 500 Euro
Von Marie-Anne Winter
AAA
Teilen

Die Öffnung des Telekommunikations-Marktes Anfang 1998 hat die Preise fürs Telefonieren beträchtlich sinken lassen. Neben der altbekannten Deutschen Telekom sind mittlerweile eine Menge alternativer Anbieter am Markt, die mit eigenen Angeboten werben. Deshalb ist es möglich, bei jedem Gespräch zu sparen - das klappt jedoch nur, wenn man den jeweils günstigsten Tarif kennt. Jedes Unternehmen versucht, seine Nische zu finden, um gegen die Konkurrenz zu bestehen. Bei dem einen sind deutschlandweite Ferngespräche besonders günstig - aber nur, wenn man einen ungünstigen Abrechnungstakt in Kauf nimmt, der sich nur bei wirklichen langen Telefonaten lohnt. Ein anderes Unternehmen nutzt genau diese Nische und bietet eine Sekundentaktung an, dafür sind die Minutenpreise etwas höher. Wieder andere bestechen durch attraktive Auslandstarife zu bestimmten Ländern, andere Ziele sind vielleicht beim nächsten Anbieter noch günstiger.

Manche Unternehmen nutzen clever eine rechtliche Lücke im Telekommunikationsgesetz aus und bieten schon Call by Call im Ortsnetz an, obwohl das offiziell noch gar nicht möglich ist. Für Sie als Kunden gilt es die günstigste Leitung für jedes Gespräch zu finden, und unser Call-by-Call-Special wird Ihnen dabei helfen. Probieren Sie es einfach einmal aus!

Gewinnen können Sie dabei in jeden Fall; mit etwas Glück sind Sie auch bei unserem Gewinnspiel erfolgreich: In unserem Preis-Tipp können Sie ab sofort bis zum 25. Juli tippen, wie sich die Preise für Orts- und Ferngespräche sowie Telefonate zum Handy am Monatsende einpegeln werden. Der Call-by-Call-Anbieter 01051 war so freundlich, dieses Extra für Sie zu sponsoren. Zu gewinnen sind mit Ihrem richtigen Tipp bis zu 500 Euro in bar. Gefragt wird nach dem voraussichtlichen Minutenpreis zur Hauptzeit im offenen Call by Call und zwar bei Anbietern, die mindestens im Minutentakt (oder in günstigeren, sprich kürzeren Zeittakte) abrechnen.

Unser Call-by-Call-Special finden Sie auf dieser Seite.

Teilen