Schnäppchen

WAP und Internet mit dem Handy zum Ortstarif weiterhin möglich

Nach Abschaltung der DellNet-Einwahl gibt es noch genügend alternative lokale Zugänge
Von Matthias Maetsch
AAA
Teilen

Um Kosten zu sparen ist es möglich, sich vom Handy aus über lokale Einwahlnummern zum WAP-Dienst einzuwählen. Lokale Einwahlnummern unterscheiden sich von den sonst meist für die Internet-Einwahl verwendeten Sondernummern in Ihrer Vorwahl und somit auch im Preis. Sondernummern für die Internet-Einwahl beginnen meist mit 0191xxx bis 0194xxx oder beim Handy mit einer netzinternen Kurzwahl, welche man daran erkennt, dass diese nicht mit einer Null beginnt. Lokale Einwahlnummern hingegen beginnen mit herkömmlichen Ortsvorwahl-Nummern (z.B. 030 für Berlin, 040 für Hamburg usw.). Diese lokalen Nummern werden in der Regel vom Netzbetreiber so teuer bzw. billig wie andere Festnetznummern abgerechnet. Sondernummern sind hingegen meist deutlich teurer.

Nutzt man lokale Einwahlnummern vom Handy aus, so kann man bereits für 15 Pfennig pro Minute wappen oder im Internet surfen, sofern man einen Tarif mit City-Option hat und die Einwahlnummer in dieser City-Zone liegt. Auch am Wochenende und Feiertags bieten die meisten Tarife solch niedrigen Preise. Wappen über die Einwahlnummern der Netzbetreiber kostet dagegen immer stolze 39 Pfennig pro Minute.

Nachdem bereits im Januar einige Provider ihre lokalen Einwahlnummern abschalteten, folgte Ende Februar auch DellNet. Von der Abschaltung betroffen war somit auch der bisherige preiswerte WAP-Zugang über lokale DellNet-Einwahlnummern.

In den vergangenen Tagen haben wir viele verschiedene WAP-Konfigurationen getestet, um einen alternativen preiswerten WAP-Zugang für Sie zu finden. Leider eignen sich nicht alle lokalen Einwahlnummern und nur wenige WAP-Gateways für diese preiswerte Nutzung. Einige Leser haben sich an unserer Suche aktiv beteiligt. Herzlichen Dank! Das Resultat der Suche ist sehr erfreulich: Die Kombination aus fast bundesweit nutzbarer o.tel.o Lokaleinwahl [Link entfernt] und T-Online WAP-Gateway funktioniert mit allen marktüblichen WAP-Handys einwandfrei.

Wir haben daher unsere WAP-Konfigurationsseite entsprechend aktualisiert. Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen, um Ihr WAP-Handy für den mobilen Internetzugang einzurichten.

Teilen