freecall

0130-Nummern werden abgeschaltet

Am 1. Januar 2001 wird die Entscheidung der RegTP umgesetzt
Von Christopher Paun
AAA
Teilen

Ab dem 1. Januar 2001 sind alle 0130-Nummern nicht mehr erreichbar. Kostenlose "freecall"-Nummern beginnen dann einheitlich mit 0800. Das hatte die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post entschieden.

Davon ist auch der der Zugang zur T-NetBox, dem virtuellen Telekom-Anrufbeantworter, betroffen. Wer die Umleitung noch auf die alte 0130-Nummer eingestellt hat, muss als neue T-NetBox-Nummer die 0800 33 02424 programmieren, damit der Anrufbeantworter auch im neuen Jahr funktioniert.

Teilen